Corona-Impfung

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.
Languste
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 9
Registriert: 29.10.2015, 06:53
Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellt
Software: RA-Micro

#1

27.04.2021, 09:28

Hallo zusammen,
in die Corona-Impfverordnung sind ja Personen der Rechtspflege aufgenommen worden. Zählen da auch die ReFas dazu?

LG🙋🏻‍♀️
mrsgoalkeeper
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4648
Registriert: 30.07.2007, 09:23
Beruf: ReNo, Betriebswirtin Schwerpunkt Recht, Rechtsreferentin(FSH), angehende Bachelorette:-)
Wohnort: NRW

#2

27.04.2021, 09:34

Wird unterschiedlich gehandhabt. Berlin z.B.: ja, Kammerbezirk Hamm: noch nicht klar
Für die einen ist es die US-Wahl, für den Rest der Welt ist es 9/11
Benutzeravatar
Dany1981
die dunkle Fee
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 11236
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#3

27.04.2021, 09:55

Einfach probieren, würde ich sagen.
"Das Leben ist zerbrechlich. Binnen eines Lidschlags kann einem alles genommen werden. Es ist leicht, sich ein Gefühl falscher Sicherheit zuzulegen. Ich lasse mich lieber auf die Zerbrechlichkeit des Lebens ein und genieße es hier und jetzt in seiner ganzen majestätischen Schönheit."

Ich finde, Francis Ackerman jr. hat dies sehr schön zum Ausdruck gebracht. :mrgreen:
Benutzeravatar
scully
Forenfachkraft
Beiträge: 101
Registriert: 26.03.2008, 21:52
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#4

27.04.2021, 10:04

Persönlich würde ich die Frage bejahen... Die Kammer hat ja mitgeteilt, dass Rechtsanwälte eindeutig dazu gehören. Und was wären unsere Chefs ohne uns??? :)) Aber es kommt sicherlich auch auf die Lage vor Ort an. Als Hotspot-Region gabs bei uns Sonderkontingente, bei denen sich jeder über 18 J. anmelden konnte, der seinen Wohnsitz im Bezirk hat - da waren 4.000 Dosen ratzfatz weg. Und bei den Hausärzten kann man sich auch ohne Priorisierung impfen lassen.
Frag einfach beim Impfzentrum oder deinem Hausarzt mal nach.
Benutzeravatar
Rehlein39
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 570
Registriert: 07.02.2007, 14:56
Beruf: Rechtsanwaltsgehilfin
Software: RA-Micro
Wohnort: Cottbus

#5

27.04.2021, 11:31

Wir haben gerade heute von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg einen Vordruck erhalten (Arbeitgeberbescheinigung), die ausgefüllt werden muss, dann muss der Anwalt noch seine Mitgliedsbescheinigung, also, dass er Mitglied der Kammer ist, beifügen und damit ist dann nachgewiesen, dass auch die Angestellten beim Anwalt einen Impfanspruch der Priorisierungsgruppe 3 haben.

Ich bin gespannt, ob das bei meinem Hausarzt so klappt..
mrsgoalkeeper
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4648
Registriert: 30.07.2007, 09:23
Beruf: ReNo, Betriebswirtin Schwerpunkt Recht, Rechtsreferentin(FSH), angehende Bachelorette:-)
Wohnort: NRW

#6

27.04.2021, 12:06

scully hat geschrieben:
27.04.2021, 10:04
Und bei den Hausärzten kann man sich auch ohne Priorisierung impfen lassen.
Das kann man so allgemein nicht sagen. Grundsätzlich haben sich auch die Hausärzte an die Priorisierung der Impfverordnung zu halten und dürfen nur unter ganz besonderen, sehr eng gefassten Umständen davon abweichen.
Für die einen ist es die US-Wahl, für den Rest der Welt ist es 9/11
Benutzeravatar
Geniesserin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2478
Registriert: 07.02.2009, 17:59
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: eine Friedensstadt

#7

27.04.2021, 12:16

Rehlein39 hat geschrieben:
27.04.2021, 11:31
Wir haben gerade heute von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg einen Vordruck erhalten (Arbeitgeberbescheinigung), die ausgefüllt werden muss, dann muss der Anwalt noch seine Mitgliedsbescheinigung, also, dass er Mitglied der Kammer ist, beifügen und damit ist dann nachgewiesen, dass auch die Angestellten beim Anwalt einen Impfanspruch der Priorisierungsgruppe 3 haben.

Ich bin gespannt, ob das bei meinem Hausarzt so klappt..
Da es derzeit für Gruppe 3 noch kein Impfangebot gibt, wird das wohl erst noch etwas dauern.

Habe aber schon von Studenten ohne Vorerkrankung oder "gefährdeten Nebenberufen" gehört, die ein Impfangebot bekommen haben. Ich bin froh, wenn das alles durch ist und jeder der will, geimpft ist.
Leben und leben lassen - Irren ist schließlich menschlich
Benutzeravatar
Lämmchen
Foreno-Inventar
Beiträge: 2877
Registriert: 29.04.2009, 11:04
Beruf: Gepr. ReFaWi
Software: Andere

#8

27.04.2021, 12:33

Brandenburg verimpft - bei uns - momentan noch die Gruppe Ü80. Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen...
Liebe Grüße

Das Lämmchen Bild
Benutzeravatar
skugga
Teilzeittrollin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2948
Registriert: 04.04.2006, 22:32
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: Jepp, durchaus.

#9

27.04.2021, 12:44

Geniesserin hat geschrieben:
27.04.2021, 12:16
Rehlein39 hat geschrieben:
27.04.2021, 11:31
Wir haben gerade heute von der Rechtsanwaltskammer Brandenburg einen Vordruck erhalten (Arbeitgeberbescheinigung), die ausgefüllt werden muss, dann muss der Anwalt noch seine Mitgliedsbescheinigung, also, dass er Mitglied der Kammer ist, beifügen und damit ist dann nachgewiesen, dass auch die Angestellten beim Anwalt einen Impfanspruch der Priorisierungsgruppe 3 haben.

Ich bin gespannt, ob das bei meinem Hausarzt so klappt..
Da es derzeit für Gruppe 3 noch kein Impfangebot gibt, wird das wohl erst noch etwas dauern.

Habe aber schon von Studenten ohne Vorerkrankung oder "gefährdeten Nebenberufen" gehört, die ein Impfangebot bekommen haben. Ich bin froh, wenn das alles durch ist und jeder der will, geimpft ist.
Das stimmt so pauschal nicht - in Hessen ist die Gruppe 3 bereits freigeschaltet.
[i]Milchreis schmeckt ganz vorzüglich, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.[/i]
mrsgoalkeeper
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4648
Registriert: 30.07.2007, 09:23
Beruf: ReNo, Betriebswirtin Schwerpunkt Recht, Rechtsreferentin(FSH), angehende Bachelorette:-)
Wohnort: NRW

#10

27.04.2021, 12:46

Geniesserin hat geschrieben:
27.04.2021, 12:16
Da es derzeit für Gruppe 3 noch kein Impfangebot gibt, wird das wohl erst noch etwas dauern.
Das ist ja Städte- bzw. Kreisspezifisch. Bei uns z.B. steht der Start für Gruppe 3 kurz bevor. Woanders - s. Lämmchen - ist Gruppe 1 noch nicht mal fertig.
Für die einen ist es die US-Wahl, für den Rest der Welt ist es 9/11
Antworten