PKH-Formular, kein eigenes Kfz - Fahrt zur Arbeit

In diesen Bereich können alle Beiträge und Fragen zu Prozesskostenhilfe, Verfahrenskostenhilfe und Beratungshilfe geschrieben werden.
Antworten
Aelizia
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 595
Registriert: 22.06.2009, 13:27
Beruf: ReNo-Angestellte
Software: NoRa / NT

#1

04.01.2019, 10:37

Hallo zusammen :wink1

Ich bin dabei, ein PKH-Formular auszufüllen und habe folgendes Problem:

Der Mandant fährt mit dem Pkw des Vaters zur Arbeit. Was kann ich denn da als Kosten für den Punkt 'Fahrt zur Arbeit' ansetzen?
Nur die reinen Benzinkosten? Aber wie würde ich das berechnen? :kopfkratz
Benutzeravatar
Crydea
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 577
Registriert: 28.10.2015, 22:29
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#2

04.01.2019, 10:40

Huhu,

da kannst du an sich schon die Kilometer / Benzinkosten angeben. Es ist ja gängige Praxis, dass oftmals die Autos auf die Eltern angemeldet und versichert werden, um ein wenig zu sparen. Hatten den Fall auch schon, und das Gericht hat das ohne Probleme so hingenommen. Es muss halt glaubhaft sein, dass das Auto zwar ihm nicht gehört, ihm aber zur Nutzung überlassen wird und er auch für die Benzinkosten zum Beispiel selbst aufkommt.

LG
Feldhamster
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 576
Registriert: 07.09.2018, 22:08
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: AnNoText
Wohnort: NRW

#3

04.01.2019, 11:50

Eine Bestätigung der Eltern zur Glaubhaftmachung würde ich beifügen.

Wenn der Mandant auch die Beiträge der Kfz-Versicherung übernehmen sollte, können diese auch als Belastung im PKH-Formular angegeben werden, sofern die Zahlungsbelege vorhanden sind und sich aus diesen ergibt, dass tatsächlich der Mandant diese zahlt.
Aelizia
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 595
Registriert: 22.06.2009, 13:27
Beruf: ReNo-Angestellte
Software: NoRa / NT

#4

07.01.2019, 09:56

Danke!!
Benutzeravatar
jojo
Foreno-Inventar
Beiträge: 2927
Registriert: 26.09.2007, 15:07
Beruf: manchmal Rechtspfleger
Wohnort: Voerde

#5

10.01.2019, 10:27

5,20 pro einfachen Kilometer.
Denn für immer Punk, will ich sein mein Leben lang,
Lieber Aussenseiter sein, als ein dummes Spiesserschwein... (WiZO Nanana)

Der Totenschädel lacht, die schwarzen Fahnen wehen... Viva St. Pauli ! 177
http://www.youtube.com/watch?v=0M2mCKVoBrQ" target="blank
Antworten