Abrechnung Verwaltungsverfahren außergerichtlich Erhöhung und unterschiedliche GW

Fragen rund um die neuen Rechtsanwaltsgebühren nach RVG ab 01.08.2013
Antworten
CaroMa
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 31
Registriert: 12.03.2008, 16:33
Beruf: Rechtsfachwirt

#1

17.09.2019, 12:51

Hallo Ihr Lieben,

wir bräuchten Hilfe hinsichtlich einer Abrechnung ...

zwei Mandanten werden außergerichtlich im verwaltungsrechtlichen Verfahren vertreten
GW: EUR 5.000,00 (Friedhofsrecht) + EUR 1.000,00 Gebührenbescheid + EUR 1.000,00 Schmerzensgeld, wobei Schmerzensgeld nur von einem Mandanten geltend gemacht wird

wie rechnet man jeweils gegenüber den einzelnen Mandanten ab?
Benutzeravatar
Liesel
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 14596
Registriert: 19.01.2010, 13:47
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: tiefstes Erzgebirge

#2

17.09.2019, 13:22

Vorschlag?
LEBE DEN MOMENT

Nichts ist für immer und für die Ewigkeit.
Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein.
(UNHEILIG)
Antworten