Kostenrechnung Mietrecht

Fragen rund um die neuen Rechtsanwaltsgebühren nach RVG ab 01.08.2013
Antworten
RA-Tübingen
Forenfachkraft
Beiträge: 131
Registriert: 02.08.2016, 10:51
Beruf: Rechtsanwalt
Software: RA-Micro

#1

10.09.2019, 15:06

Hallo,
wenn in einer Mietangelegenheit mehrere Sachen abgemahnt werden und ich davon ausgehe dass bei einer Abmahnung ein Gegenstandswert von 5000 € maßgeblich ist, erhöht sich dann der Gegenstandswert bei fünf verschiedenen Sachen auf 25.000 € oder verbleibt es bei dem gleichen Betrag von 5000 € egal wie viele Sachen abgemahnt werden?
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 13819
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#2

10.09.2019, 17:17

Jede Abmahnung betrifft eine eigene Angelegenheit und darum ist er Gegenstandswert zu addieren.
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
RA-Tübingen
Forenfachkraft
Beiträge: 131
Registriert: 02.08.2016, 10:51
Beruf: Rechtsanwalt
Software: RA-Micro

#3

11.09.2019, 12:14

So sehe ich das auch, kannst du mir das irgendwie anhand von irgendwelchen Kommentaren oder urteilen belegen? Die Rechtschutzversicherung mach das nämlich zu einer Angelegenheit und sagt der Gegenstandswert beläuft sich auf 5000 obwohl das fünf oder sechs verschiedene Abmahnung völlig unterschiedliche Art sind
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 12417
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin

#4

11.09.2019, 12:28

Liegt vllt daran, dass die RSV den Wert für eine einzige Abmahnung nicht bei 5.000 EUR sieht? Zu addieren ist jedenfalls, aber wenn es darum geht, dass ein privater Mieter zb verschiedene Verstöße gegen die Hausordnung unterlassen soll, dann sind dafür ja keine 25.000 EUR Wert anzusetzen. Das sind Phantasiewerte, die zahlt keine RSV.
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 13819
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#5

11.09.2019, 12:58

RA-Tübingen hat geschrieben:
11.09.2019, 12:14
So sehe ich das auch, kannst du mir das irgendwie anhand von irgendwelchen Kommentaren oder urteilen belegen?
Auf die Schnelle (auch wenn es da um Beratungshilfe ging): LG Hanau.
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
RA-Tübingen
Forenfachkraft
Beiträge: 131
Registriert: 02.08.2016, 10:51
Beruf: Rechtsanwalt
Software: RA-Micro

#6

11.09.2019, 15:27

O. k. aber welchen Wert soll ich sonst ansetzen? Vor allem das komische ist die Rechtschutzversicherung akzeptiert ja den Gegenstandswert von 5000 €, bei einer Abmahnung.D.h. der Gegenstandswert für eine Abmahnung wird nicht moniert das einzige was moniert wird ist das die Rechtschutzversicherung die fünf Abmahnung als eine sieht.
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 12417
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin

#7

11.09.2019, 15:56

Wenn Du nur eine Abmahnung geschrieben hast, die mehrere Gegenstände betrifft, dann ist das halt eine Angelegenheit und nicht fünf. Die Gegenstände sind zu addieren. Vielleicht findest Du hier ein paar Anregungen: https://www.iww.de/rvgprof/praxisfaelle ... ert-f62198
Feldhamster
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1044
Registriert: 07.09.2018, 22:08
Beruf: Rechtsfachwirtin
Wohnort: NRW

#8

11.09.2019, 17:51

Vielleicht schilderst du uns einfach kurz, was Inhalt der einzelnen Abmahnungen ist und ob diese Abmahnungen mit unterschiedlichen Daten ergangen sind.
RA-Tübingen
Forenfachkraft
Beiträge: 131
Registriert: 02.08.2016, 10:51
Beruf: Rechtsanwalt
Software: RA-Micro

#9

12.09.2019, 10:42

Ich vertrete die Mieter.
Die Vermieter mahnen zahlreiche unterschiedliche Sachen ab.
Beispiel:
Nutzung des Gartens
Besuch von bestimmten Personen
Entfernung von Gegenständen aus dem Flur
Hundehaltung
etc
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2293
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#10

12.09.2019, 10:52

Sind die Abmahnungen zu unterschiedlichen Zeiten erfolgt? Wann haben die Mieter dich beauftragt zu jeder einzelnen Abmahnung einzeln und jeweils nach Erhalt der Abmahnung oder sind sie mit "dem ganzen Stapel" Abmahnungen zu dir gekommen und beauftragten dich mit der Vertretung?
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Antworten