Unterlagen weitergeben

Für Themen rund um die Berufsausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsanwaltsfachangestellter. Bitte hier KEINE Fachfragen stellen, sondern dafür den richtigen Unterbereich wählen.
Antworten
Benutzeravatar
Nanabi
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 1
Registriert: 30.04.2021, 09:03
Beruf: Auszubildende

#1

30.04.2021, 09:21

Hallo an alle!

Ich bin bald mit meiner Ausbildung (ReFa) fertig; im August fängt ein Freund von mir (in einem anderen Bundesland) als ReNo seine Ausbildung an. Ich habe mir diverse Bücher selber gekauft, sodass ich diese nach meiner Ausbildung nicht zurück geben muss. Nun meine Frage - lohnt es sich meinem Freund meine Unterlagen (Mappen, Schönfelder, Schulbücher) zu geben oder nicht, da sich ja diverse Werte (RVG, FamFG) geändert haben oder "reicht" es für den Anfang für ihn, da seine Kanzlei (wie ich es verstanden habe) diese Auslagen nicht übernehmen würde?

Vielen Dank im Voraus für Antwort! 😊
Benutzeravatar
Lämmchen
Foreno-Inventar
Beiträge: 2862
Registriert: 29.04.2009, 11:04
Beruf: Gepr. ReFaWi
Software: Andere

#2

30.04.2021, 12:35

Hallo Nanabi,

ich weiß ja nicht, was Du für Bücher hast. Ich denke, vieles ist ja gleich geblieben, so dass es sich schon lohnt einen Blick reinzuwerfen. Gib ihm mit auf dem Weg, dass sich bestimmte Sachen geändert haben. Das kann er doch notfalls anmarkern. Vieles hilft doch einfach, ein Gespür für alles zu bekommen.
Liebe Grüße

Das Lämmchen Bild
Loumie
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 29
Registriert: 30.12.2015, 13:13
Beruf: ReNo
Software: RA-Micro
Wohnort: Niedersachsen

#3

30.04.2021, 15:39

Hallo Nanabi,

wie Lämmchen schon meinte, kann man kleine Änderungen (zB bei Gebührenhöhen etc) immernoch nachträglich in den Unterlagen abändern bzw. andere Änderungen einfach anmarkern.
Bezüglich den Schulbüchern würde ich dazu raten, dass dein Freund sich mal bei seiner zukünftigen Berufsschule erkundigt, welche Bücher (ISBN) gebraucht werden. Vorallem da er in einem anderen Bundesland die Ausbildung macht, kann es natürlich gut möglich sein, dass diese ganz andere Bücher nehmen. Im Unterricht wären dann deine Bücher (für den Fall, dass seine Schule andere hat) nicht so praktisch. Zum lernen schaden sie dann aber auch nicht.
Antworten