KFB gegen den Gegner

Für Themen rund um die Berufsausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsanwaltsfachangestellter. Bitte hier KEINE Fachfragen stellen, sondern dafür den richtigen Unterbereich wählen.
Antworten
Franzieeh.
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2020, 11:21
Beruf: Auzubi zur Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: ReNoStar

#1

19.05.2020, 11:24

Hallo alle zusammen.

Wir haben eine Sache, dort wurde ein VU erlassen, ohne mündliche Verhandlung.
Nun wurde mir die Akte hingelegt mit den Worten, KFB machen.
Ich habe es gemacht, an das Gericht, aber mir wurde gesagt, ich soll den an den Gegner machen.
Wie mache ich das?
Danke für eure Hilfe.!
Sonnenkind
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 5142
Registriert: 15.05.2009, 09:36
Beruf: Refa nunmehr: öffentl. Dienst
Wohnort: Bayern

#2

19.05.2020, 12:28

Kfb an das Gericht passt. Frag doch bei demjenigen nach, was gemeint ist, der das zu dir gesagt hat.
Bild Liebe Grüße Sonnenkind Bild
Gestern: schon vorbei.
Morgen: kommt erst noch.
Heute: der einzige Tag,
den du in der Hand hast.
Heute musst du leben.
Heute sollst du glücklich sein.
(aus dem Buch meines Cousin K. Hartung)
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2324
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#3

19.05.2020, 12:46

Ich verstehe jetzt gerade auch nicht, was das mit dem Gegner auf sich hat. KfB geht an das Gericht, bei welchem das Verfahren anhängig war. Oder wie ist die Kostenentscheidung?
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Franzieeh.
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2020, 11:21
Beruf: Auzubi zur Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: ReNoStar

#4

19.05.2020, 13:36

Vielen Dank für eure schnelle Rückmeldung.
Da damals PKH bewilligt wurde, habe ich das bei dem KFB auch berücksichtigt. Aber das war wohl falsch und ich sollte das ganz normal berechnen. :patsch
Man kann sich auch etwas deutlicher ausdrücken. :roll:
Antworten