Gibt es einen "Haken" bei der Ausbildung? Möchte sie gern machen, aber nun kommen doch Zweifel ...

Für Themen rund um die Berufsausbildung Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsanwaltsfachangestellter. Bitte hier KEINE Fachfragen stellen, sondern dafür den richtigen Unterbereich wählen.
Jara
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1150
Registriert: 23.09.2005, 09:48
Beruf: gepr. Rechtsfachwirtin
Wohnort: NRW

#11

09.10.2019, 21:32

Bewirb Dich doch einfach irgendwo in der Verwaltung, öffentlicher Dienst, dort hast Du bessere Arbeitszeiten und wahrscheinlich ein besseres Gehalt. Oder woanders... Eigentlich werden überall Fachkräfte gesucht.

Wenn Du schon eine kaufmännische Ausbildung hast, wozu noch eine machen?...
bunny_toe
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 4
Registriert: 02.10.2019, 19:56
Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation

#12

30.10.2019, 20:51

Wollte mich noch mal zurückmelden. Ich habe mich gegen die Ausbildung entschieden, ich habe nämlich ziemlichen Ärger dort und halte es mittlerweile für sinnvoll, mich um eine ganz neue Stelle zu kümmern.

Vielen Dank für eure hilfreichen Worte!
Antworten