EDA-Datei in beA

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von Phantasy (Datev) betreffen.
Flash
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2015, 13:57
Beruf: Reno
Software: Phantasy (DATEV)

#21

10.10.2018, 12:22

Das ist bei Datev Anwalt kein Problem, ich verschicke und empfange Mahnbescheide und die Antworten über das Anwaltspostfach, das klappt erstaunlich problemlos...
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 16259
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#22

11.10.2018, 10:13

Sonne0412 hat geschrieben:
09.10.2018, 13:00

Hallo an Alle,

angesichts der Tatsache, dass EGVP mit Wirkung zum 05.10.2018 endgültig eingestellt wurde, möchte ich diesen Threat nochmals aufnehmen.

Es ist ja toll, dass nunmehr nicht lesbare Dateien über beA versandt werden. Nur kann ich die über beA eingegangene Nachricht derzeit nicht ins RAM laden kann. Für Mithilfe der bereits geübten beA-Benutzer wäre ich dankbar.

Viele Grüße
Claudia
Versteh ich eigentlich nicht, da Du die Datei öffnen und dann exportieren kannst und dann müsste die ganz normal in Deinem RAM-Posteingang erscheinen.
195Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt. Bild
DeniseK
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 22
Registriert: 18.08.2011, 15:16
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)
Wohnort: München

#23

25.10.2018, 18:54

Ich hab folgendes Problem, ich hab mahnbescheide erstellt und via bea versand. Dann kam gestern eine Montierung vom AG die EDA-Datei hab ich in Datev importiert. So nun das Problem, wenn ich die Datei jetzt anklicke komm ich ins forderungskonto und ich habe keine Ahnung was jetzt eigentlich moniert wird. Kann mir jemand sagen was ich machen soll?
SilviaKubisch
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 15
Registriert: 19.12.2018, 13:49
Beruf: Angestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#24

19.12.2018, 14:34

In diesem Dokument lesen Sie, wie Sie Gerichtsnachrichten aus dem EDA-Mahnverfahren über Wiedervorlagen und Vita-Einträge in Anwalt classic prüfen: https://www.datev.de/dnlexom/client/app ... nt/1000934. Sie müssen den Vita-Eintrag prüfen, dort sollte stehen, was moniert wurde.
Benutzeravatar
conocimiento
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 36
Registriert: 15.03.2019, 11:41
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellter
Software: RA-Micro

#25

30.03.2022, 11:32

Nicht sicher ob das hier der richtige Thread ist, bin über die SuFu leider sonst nicht fündig geworden.

Da in meiner aktuellen Kanzlei die ganzen Mahn-Programme im RA-Micro (noch) nicht funktionieren (ich gehe davon aus, dass hier nie ein richtiges Setup durchgeführt wurde), würde ich gerne wissen, ob ich nicht einfach eine EDA-Datei aus der E-Akte heraus dem Anwalt über "E-Versand (Originalformat)" in den Postausgang zum rausschicken schieben kann. Wenn ja, müsste ich da noch ein Begleitschreiben beifügen oder kann ich das einfach so rausschicken?

LG
Antworten