Forderungskonto buchen im neuen Annotext

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von AnNoText betreffen.
Antworten
haribo
Forenfachkraft
Beiträge: 235
Registriert: 18.03.2009, 19:31
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: AnNoText

#1

31.07.2017, 10:07

Hallo Zusammen,

weiß jemand von Euch, wie man im neuen Annotext Programm die Kosten für den Mahn- und Vollstreckungsbescheid nebst Zinsen ins Forderungskonto bucht?

Vielen Dank für Eure Hilfe, Gruß haribo
bipe71
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 312
Registriert: 06.06.2007, 12:00
Beruf: ReNo

#2

31.07.2017, 12:26

Wenn Du noch nichts ins Forderungskonto gebucht hast, dann gibt es dort den Punkt: Forderungskonto nacherfassen. Dort können dann ganz normal die Kosten nachgebucht werden.
Wenn Du schon etwas gebucht hast, dann geht das leider nicht mehr. Ich habe mir dann immer so beholfen, dass ich die Kosten und Geühren aus dem Vollstreckungsbescheid als Hauptforderung angelegt habe. :pfeif
haribo
Forenfachkraft
Beiträge: 235
Registriert: 18.03.2009, 19:31
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: AnNoText

#3

31.07.2017, 12:48

Vielen Dank bipe71, dann werde ich dies mal probieren.
Antworten