Textbausteine

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von AnNoText betreffen.
Antworten
blondtiger
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 64
Registriert: 26.02.2013, 13:10
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: AnNoText
Wohnort: Hamburg

#1

29.09.2014, 11:40

Guten Morgen,

ich hab da mal ein Problem: in der alten Kanzlei mit einer anderen Software hatten wir die Möglichkeit, mit Textbausteinen einfacher zu arbeiten (z.B. mfg dann Taste F3 und schon kam dann mit freundlichen Grüßen Rechtsanwalt)

wir arbeiten in der neuen Kanzlei mit Annotext und bisher habe ich diese Funktion nicht entdecken können. Gibt es sowas bei Annotext auch ? bzw. in Word ?

Vielen dank
Benutzeravatar
BaumN
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 263
Registriert: 07.04.2014, 17:11
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: AnNoText

#2

29.09.2014, 12:37

Du musst in Word den gewünschten Text schreiben, dann markieren, dann "Alt+F3" (neuen Autotext erstellen), entsprechend gewünschten Namen eingeben, fertig.

Wenn der dann beim Verwenden nicht gleich angezeigt wird (passiert bei mir regelmäßig mit "mfg", da die Abkürzung scheinbar für Word zu kurz ist), einfach Abkürzung schreiben und direkt im Anschluss "F3" drücken - schon steht der Text da.

Dies alles gilt jedoch nur für den einzelnen Arbeitsplatz, weil hier in der Normal.dot gespreichert wird. Willst Du es kanzleiübergreifend haben, müsstest Du das in der AnNoText.dot abspeichern. Da ich dort aber nicht gern drin rumfummele (ist nicht ganz ungefährlich), habe ich auf dem Server eine Word-Dateil "Textbausteine" abgespeichert. Die kann sich jeder an seinem Arbeitsplatz öffnen, kurz den Text markieren und mit Alt+F3 schnell und unkompliziert den Autotext anlegen.

Probier es mal aus. LG!
_______________________________________________________________________________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry
blondtiger
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 64
Registriert: 26.02.2013, 13:10
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: AnNoText
Wohnort: Hamburg

#3

29.09.2014, 14:17

super, vielen Dank, ich hoffe, dass der Text morgen dann auch noch da ist.
Benutzeravatar
BaumN
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 263
Registriert: 07.04.2014, 17:11
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: AnNoText

#4

29.09.2014, 14:23

Wenn er jetezt in den Autotexten abgespeichert ist, wird er das sein. Kannst ganz einfach ausprobieren, ob es geklappt hat, wenn Du Word einmal schließt und wieder öffnest.
_______________________________________________________________________________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry
mmarita
Forenfachkraft
Beiträge: 208
Registriert: 02.10.2007, 21:39
Software: LawFirm

#5

29.09.2014, 17:19

Ein schöner Tipp, den ich mal vom Support für unser Anwaltsprogramm bekommen habe, ist auch Phraseexpress. Ein Vorteil ist, dass man die Bausteine dann nicht nur in Word, sondern auch in den anderen Programmen benutzen kann, wie z. B. im Outlook oder in der Zeiterfassung im Anwaltsprogramm.
Gruß, Marita
Antworten