Lawfirm- Kosten für Updates ??

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von Law-Firm betreffen.
Antworten
uwemo
Forenfachkraft
Beiträge: 193
Registriert: 17.09.2007, 10:59
Beruf: Rechtsanwalt

#1

28.04.2014, 12:54

Ziehe in Erwägung mir Lawfirm zuzulegen (oder auch Adoware).
Mir kommts insb. auf die Folgekosten an.

Auf meine Frage bei Lawfirm direkt nach den Kosten für zB notwendige Updates bekam ich folgende (nichtssagende) Antwort:

Das Preismodell bei LawFirm ist so gestaltet, dass Sie mit der einmalig anfallenden Lizenzgebühr eine zeitlich unbeschränkte Nutzungslizenz für die zum Zeitpunkt des Kaufs aktuelle Programmversion erwerben. Die Nutzung ist also grundsätzlich auch völlig ohne laufende Kosten möglich.
Updates werden normalerweise im Rahmen eines Softwarepflegeprogramms bezogen. Dabei wird ein Wartungsvertrag geschlossen, der gegen eine monatliche pauschale Vergütung ohne weitere Zusatzkosten die Auslieferung der weiterentwickelten Programmversionen abdeckt. Auch die Hotline-Unterstützung bei Bedienfragen oder Störungen ist damit bereits abgegolten (es fallen nur noch Telefonkosten für Telefonate nach Köln an). Kosten für die sonst typischen Dienstleistungen wie Herstellerinstallation, Schulungen, Vor-Ort-Einsätze nach Updates, im Betrieb, etc. fallen bei LawFirm nicht an. Wenn Sie keinen Wartungsvertrag abschließen möchten (bei LawFirm ist das nur für Mehrplatzsysteme in den ersten 12 Monaten obligatorisch), können Sie Updates auch einzeln erwerben. Die Kosten für die dann zu erfragenden Aktualisierungsangebote hängen von der Zeit seit der letzten Aktualisierung ab.


Was hat denn hier das denn in der Vergangenheit gekostet ? ZB bei der Reform des RVG ?

Danke

Uwemo
kkinast
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 55
Registriert: 26.08.2012, 17:37
Beruf: Rechtsanwalt
Software: LawFirm

#2

29.04.2014, 08:52

nichts für ungut, aber die Frage "was kosten die Updates" ist ungefähr so, als würde man zum Mercedes Händler gehen und fragen, "was kosten bei Ihnen Autos?". Dafür steht doch in der Antwort alles drin, was man zu dieser Frage sagen kann, finde ich. Du müsstest wahrscheinlich mindestens noch angeben: Geht es um die A-Klasse (Standard), E-Klasse (Professional) oder S-Klasse (Enterprise)?
Wir selber haben einen Hotline-Vertrag und zahlen ca. 77€ p. Monat für drei Professional-Arbeitsplätze. Nach unserer Erfahrung ist alleine die Hotline-Unterstützung das Geld wert. Die Updates kosten dann nichts mehr extra. Tatsächlich habe ich sonst noch nie eine Rechnung erhalten und wir verwenden es schon eine ganze Weile. Ich meine mich aber zu erinnern, dass für einzelne Updates die Hälfte dieses Betrages für jeden Monat seit dem letzten Update berechnet werden sollen(?). Ich bin aber sicher, dass die Hotline dir ganz genau Auskunft gibt, wenn du deine Frage konkreter stellst.
Antworten