Home Office und Besprechungen

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von Law-Firm betreffen.
Antworten
kkinast
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 58
Registriert: 26.08.2012, 17:37
Beruf: Rechtsanwalt
Software: LawFirm

#1

09.06.2020, 13:16

Kurzer Erfahrungsbericht: Wir sind alle im Home Office; im Büro ist immer nur eine bzw. einer. Am Empfang und im Besprechungsraum haben wir Plexiglastrennungen aufgestellt, die meisten Besprechungen laufen aber inzwischen telefonisch ab. Von Videokonferenzen hab ich bisher Abstand genommen. Die Kommunikation funktioniert über die elektronischen Akten und die Aufgabenverwaltung in LawFirm per Fernzugriff, so dass man überall Zugriff auf die Akteninhalte hat und zu führende Telefonate etc. sofort sieht. Zusammen mit unserer Cloud-Telefonanlage merkt eigentlich von außen niemand, dass wir nicht im Büro sind. Gibt es andere Home Office Erfahrungen, worauf wurde noch wert gelegt?
Antworten