Telefax über RA-Micro

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von RA-Micro betreffen.
Antworten
Benutzeravatar
Geniesserin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2503
Registriert: 07.02.2009, 17:59
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: eine Friedensstadt

#1

08.06.2022, 12:55

Hallo,

wir haben seit einigen Monaten auf rein elektronische Akten umgestellt und suchen nach einer Möglichkeit, Faxe papierlos zu drucken.
Nutzt jemand von Euch deine Faxsoftware bzw. den Versand per Fax aus RA-Micro (Word)?
Leben und leben lassen - Irren ist schließlich menschlich
TomR
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 20
Registriert: 03.08.2021, 10:38
Beruf: Kaufmann für Büromanagement
Software: RA-Micro

#2

10.06.2022, 12:50

Wir benutzen zum Versenden von Faxen über RA-Micro STARFACE, was bei uns auch die ganze Telefonanlage steuert. Lohnt sich aber vermutlich nur, wenn man damit auch mehr als nur Faxen will.

Oder geht es hier um eingehende Faxe?
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 13864
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin

#3

10.06.2022, 13:34

Unsere Faxe kommen auch über die (virtuelle) Telefonanlage. Die gehen als PDF-Anhang zur eMail vom Faxserver ein. Gesendet wird über einen kostenlosen Client, den die Anlagen-Firma empfohlen hat.
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 12060
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro
Kontaktdaten:

#4

11.06.2022, 07:07

Ist bei uns wie bei Adora. Wir schieben die dann von Outlook in den Posteingang und von da werden die Eingänge verteilt bzw. in die Akten gespeichert.
Hilfe für Notfellchen in der Ukraine: Bitte helft mit! Klick: Notfellchen


Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!


An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz
Benutzeravatar
Tigerle
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 3504
Registriert: 30.01.2008, 09:20
Beruf: Wirtschaftsassistenin/selbständige ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: Augsburg

#5

21.06.2022, 17:13

TomR hat geschrieben:
10.06.2022, 12:50
Wir benutzen zum Versenden von Faxen über RA-Micro STARFACE, was bei uns auch die ganze Telefonanlage steuert. Lohnt sich aber vermutlich nur, wenn man damit auch mehr als nur Faxen will.

Oder geht es hier um eingehende Faxe?
Ich wusste gar nicht, dass das geht. wir nutzen auch Starface. Bekommt Ihr dann auch einen Sendebericht?
TomR
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 20
Registriert: 03.08.2021, 10:38
Beruf: Kaufmann für Büromanagement
Software: RA-Micro

#6

22.06.2022, 10:44

Tigerle hat geschrieben:
21.06.2022, 17:13
TomR hat geschrieben:
10.06.2022, 12:50
Wir benutzen zum Versenden von Faxen über RA-Micro STARFACE, was bei uns auch die ganze Telefonanlage steuert. Lohnt sich aber vermutlich nur, wenn man damit auch mehr als nur Faxen will.

Oder geht es hier um eingehende Faxe?
Ich wusste gar nicht, dass das geht. wir nutzen auch Starface. Bekommt Ihr dann auch einen Sendebericht?
Jup. Wir bekommen dann eine Mail vom Starface-Verteiler, dass das Fax erfolgreich (oder auch nicht) versendet wurde. Aus der Mail selbst hat man dann Datum und Uhrzeit und als Anhang ist das verschickte Schreiben dran.
Benutzeravatar
Tigerle
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 3504
Registriert: 30.01.2008, 09:20
Beruf: Wirtschaftsassistenin/selbständige ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: Augsburg

#7

22.06.2022, 11:46

TomR hat geschrieben:
22.06.2022, 10:44

Jup. Wir bekommen dann eine Mail vom Starface-Verteiler, dass das Fax erfolgreich (oder auch nicht) versendet wurde. Aus der Mail selbst hat man dann Datum und Uhrzeit und als Anhang ist das verschickte Schreiben dran.
Oh das klingt ja gut. Vielen Dank.
Benutzeravatar
Geniesserin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2503
Registriert: 07.02.2009, 17:59
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: eine Friedensstadt

#8

22.06.2022, 12:13

Danke zunächst für die Antworten.

Die eingehenden Fax kommen jetzt mit leichten Klimmzügen auch elektronisch an (VoIP ist da eher nachteilig).
Es geht tatsächlich um das versenden von Faxen, das hatte ich im Ausgangspost missverständlich ausgedrückt

Starface schaue ich mir mal an, aber wenn es auch die Telefonanlage steuert klingt das nach einem größeren "Eingriff".
Leben und leben lassen - Irren ist schließlich menschlich
Antworten