Word Problem beim Drucken

In diesen Bereich gehören alle Themen, die Handhabung, Technik oder Benutzung von RA-Micro betreffen.
Antworten
lilly2015
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 4
Registriert: 26.08.2015, 17:13
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte

#1

06.11.2019, 12:37

Hallo,
ich nutze Word über RA-Micro und es fällt seit einigen Wochen auf, dass, wenn ich über die Schnittstelle drucke, der Text von der Breite einfach mittig abgeschnitten wird, also ob da eine Seitenbegrenzung drin ist. Das ist es aber nicht. Das Problem tritt auch nicht immer auf. Ich habe schon alles mögliche versucht und auch ein Anruf bei RaMicro brachte mir nichts. Die Aussage war, das liegt nicht an der Schnittstelle.

Muss es aber eigentlich, weil wenn ich nicht über die Schnittstelle drucke, dann habe ich das Problem nie.

Habt ihr einen Tip für mich, woran es liegen kann?

Viele Grüße und Danke für die Hilfe!
nennydafuq
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 13
Registriert: 24.04.2019, 17:17
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Düsseldorf

#2

26.11.2019, 10:27

Meistens liegen diese Probleme am Druckertreiber, also eventuell mal neu installieren beziehungsweise schauen, ob es eine aktuellere Version des Treibers gibt..
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 11203
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro
Kontaktdaten:

#3

26.11.2019, 10:51

Ist die aktuelle RA-Micro-Version installiert?
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!


An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz
PostGretel
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2013, 13:57
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#4

26.11.2019, 16:26

Das geschilderte Problem habe ich zwar nicht, aber seit einigen Monaten andere merkwürdigen Vorkommnisse, u. a. auch beim Drucken. Meine Idee bei mir ist, dass es daran liegt, dass ich bis Ende des Jahres noch Windows 7 habe.
ReFa seit 1987 :omi
FrlDunkelbunt
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 70
Registriert: 22.02.2019, 09:32
Beruf: gelernt ReNo, tätig als Re
Software: RA-Micro

#5

27.11.2019, 09:31

Ich glaube nicht, dass es an der Word-Version liegt, wir haben die aktuellste und es gibt immer wieder Probleme beim Transfer von "ZH-Abrechnung erstellen" zu Word, ausserdem stürzt die Aktenablage immer so ab, dass nur noch ein kompletter Neustart des PC hilft. Nervt ziemlich, erst hieß es, das wäre ein Versionsfehler, nach dem Patch up ist es aber immernoch so, eine Mitarbeiterin von RA-Micro meinte dann, das läge gar nicht an der Ablage sondern an der Archivierung...seitdem warte ich auf Rückmeldung der zuständigen Abteilung.
Antworten