Fachzeitschriften zum Binden

Hier können berufsbezogene Kleinanzeigen für Gesuche aufgegeben werden.
Antworten
Dani1990
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 32
Registriert: 19.01.2017, 11:31
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#1

04.04.2018, 14:47

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder die ehrenvolle Aufgabe unsere Zeitschriften binden zu lassen und wie das immer so ist, fehlt natürlich die ein oder andere Zeitschrift... :roll:

Die Anrufe bei den Verlagen haben mich auch mehr demotiviert als motiviert: Die Hefte gibt es nur noch als PDF und dann auch noch für den gleichen Preis wie die ursprüngliche Zeitschrift (teilweise 65,00 €! für ein PDF)

Jetzt meine Frage:

Hat hier vielleicht jemand folgende Zeitschriften übrig und verkauft sie für einen guten Kurs?

- EWIR 2013, Heft 1
- GmbH Rundschau 2015 Heft 14 und 15
- KTS 2014 Heft 3
- ZinsO 2015 Heft 5 und 30
- DZWIR 2010 Heft 11, 2017 Heft 2

Vielen Dank vorab! :thx
LG Dani
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2039
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#2

05.04.2018, 07:41

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Die von dir genannten Zeitschriften haben wir nicht. Ich bin aber gerade entsetzt, dass es Zeitschriften zum Nachkaufen nur noch als PDF gibt und dann auch noch zu welchem Preis?!!! :augenreib :angst

Wir hatten vor ein paar Jahren eine Mitarbeiterin, die hier noch in der Probezeit gegangen worden ist. Sie hatte sich immer Fachzeitschriften zum lesen nach Hause mitgenommen. Als das Arbeitsverhältnis dann beendet wurde waren auch die Zeitschriften auf nimmerwiedersehen. Wir mussten einige dann nachkaufen. Da hatten wir ja noch Glück!

Ich muss demnächst hier auf die Zeitschriften wohl besser aufpassen und immer hinterher sein... :teufel
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 10422
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro

#3

05.04.2018, 07:47

Die Anrufe bei den Verlagen haben mich auch mehr demotiviert als motiviert: Die Hefte gibt es nur noch als PDF und dann auch noch für den gleichen Preis wie die ursprüngliche Zeitschrift (teilweise 65,00 €! für ein PDF)
Das ist bei so alten Heften kein Wunder. Wie lange sollen die Verlage denn die Hefte in Massen auf Lager halten? ;)

Bei Heften die ein oder zwei Jahre alte sind, passiert das wohl kaum.
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2039
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#4

05.04.2018, 07:51

Soenny hat geschrieben:
Die Anrufe bei den Verlagen haben mich auch mehr demotiviert als motiviert: Die Hefte gibt es nur noch als PDF und dann auch noch für den gleichen Preis wie die ursprüngliche Zeitschrift (teilweise 65,00 €! für ein PDF)
Das ist bei so alten Heften kein Wunder. Wie lange sollen die Verlage denn die Hefte in Massen auf Lager halten? ;)

Bei Heften die ein oder zwei Jahre alte sind, passiert das wohl kaum.
Da gebe ich dir Recht. Aber 65,00 Euro für ein PDF!??? :schock
Der Verlag hat die Hefte doch eh eingescannt und auf alle Ewigkeiten im Archiv.
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 10422
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro

#5

05.04.2018, 08:05

65 € sicher für einen Jahrgang ;)
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2039
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#6

05.04.2018, 08:16

Ahh... für einen Jahrgang wäre das okay... ;)
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Dani1990
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 32
Registriert: 19.01.2017, 11:31
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#7

05.04.2018, 10:12

Soenny hat geschrieben:65 € sicher für einen Jahrgang ;)
Schön wärs Soenny. Leider nein. Die KTS kostet pro Heft 65,50 €.

Vielleicht findet sich hier ja noch jemand, der Zeitschriften übrig hat... Die Hoffnung stirbt zuletzt.... 8)
Hühnerhaufen
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 316
Registriert: 27.02.2014, 14:14
Beruf: RA-Fachangestellte

#8

05.04.2018, 11:00

Ich bin hier im Büro auch für das Binden der Zeitschrift zuständig.

EWIR und GmbH-Rundschau haben wir, allerdings nur noch in der gebundenen Form.

Ich kann nur empfehlen - Klugscheißerton ein - immer zu kontrollieren, ob die Zeitschriften auch eingegangen sind, sobald man sieht das eine fehlt - das geschieht gerne beim Bundesgesetzblatt - gleich anschreiben und man bekommt die Zeitschrift kostenlos erneut zugeschickt, dass ist mir auch einer NJW passiert. Wartet man länger, also ca. 1/2 Jahr, weil es dann einem dann erst auffällt, muss man bezahlen, und wenn es ein paar Jahre dauert, dann kann es noch teurer werden - Klugscheißerton aus -.

Viel Glück bei der Suche.

Viele Grüße
Hühnerhaufen
Sonnenblume1804
Forenfachkraft
Beiträge: 151
Registriert: 14.11.2017, 12:20
Beruf: Geprüfte Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#9

05.04.2018, 11:43

Hallo,

bezüglich des ersten Heftes schau mal https://www.ewir-online.de/archivsuche/. Ich weiß allerdings nicht, ob Dir das viel bringt. Müsstest halt alles Ausdrucken aber besser als nichts.

LG:-)
Dani1990
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 32
Registriert: 19.01.2017, 11:31
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#10

09.04.2018, 11:32

Vielen Dank Sonnenblume1804! Das ist eine gute Idee und meinen Chef konnte ich davon auch überzeugen.
:thx
LG Dani1990
Antworten