Verkäufer ist Testamentsvollstrecker der Eigentümerin

Hier kannst du wichtige, allgemeine Rechtsprechung speziell für Notarfachangestellte eintragen und suchen. Für Kostenthemen bitte den Extra-Bereich nutzen!
Antworten
Stromberg
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 524
Registriert: 06.03.2014, 16:13
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#1

19.05.2021, 16:44

Guten Tag,

ich soll einen KV vorbereiten, in dem die verstorbene Eigentümerin einen Testamentsvollstrecker benannt hat, der nach ihrem Tode ihr Haus verkaufen soll.

Muss ich etwas besondere beachten? Ich meine mich zu erinnern, dass keine besondere Genehmigung o.ä. erforderlich ist, aber dennoch ein bestimmter Hinweis in dem Vertrag aufgenommen werden muss. Leider weiß ich nicht mehr welchen......:-(

Kann mir jemand helfen?


Danke
Notariatsoldie
Forenfachkraft
Beiträge: 201
Registriert: 12.10.2013, 12:58
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#2

19.05.2021, 21:41

Zu beachten ist folgendes:

Der Testamentsvollstrecker ist "Partei kraft Amtes", d.h. der Testamentsvollstrecker ist der Verkäufer. Der Urkundeneingang könnte insoweit wie folgt lauten: Es erschienen: 1. Herr ..., hier handelnd in seiner Eigenschaft als Testamentsvollstrecker über den Nachlass des am ... verstorbenen ..., geb. am ..., verstorben am ...; er legte eine Ausfertigung des Testamentsvollstreckerzeugnisses des Amtsgerichts ... vom ... , Aktenzeichen ... , vor - eine beglaubigte Fotokopie ist dieser Urkunde beigefügt - in seiner Eigenschaft als Testamentsvollstrecker wird der Erschienene zu 1. nachstehend "der Verkäufer" genannt

Die Testamentsvollstreckung muss auch zum Zeitpunkt der Eigentumsumschreibung noch bestehen und dem Grundbuchamt nachgewiesen werden.

Die Löschung des Testamentsvollstreckervermerkes ist zu beantragen.

Weiter ist zu berücksichtigen, dass der Testamentsvollstrecker - auch nicht teilweise - unentgeltlich über den Nachlass verfügen darf. Ggf. ist nachzuweisen, dass der vereinbarte Kaufpreis dem Verkehrswert entspricht.

Besondere Genehmigungen sind nicht erforderlich.
Stromberg
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 524
Registriert: 06.03.2014, 16:13
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#3

21.05.2021, 09:19

Super, vielen Dank. Der Hinweis mit "unentgeltlich" war es, der mich nicht einfiel....

Du bist heute für mich der Held!
Antworten