Umsatzsteuerminderung ab 01.07.2020

Alle Fragen rund um Buchhaltung und Buchführung, auch software-spezifische, können hier gestellt werden.
Benutzeravatar
mücki
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1314
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#1

09.06.2020, 10:43

Guten Morgen zusammen,

ich wollte mich nur mal erkundigen, ob sich schon jemand mit der zeitlich begrenzten Umsatzsteuerminderung bzw. deren Umsetzung auseinandergesetzt hat. Habe gestern mal in unserem Programm (RA-Micro) geschaut, der USt-Satz kann, jedenfalls von uns, nicht geändert werden und ich gehe davon aus, dass RA-Micro mit einer Lösung erst um die Ecke kommt, wenn alles schon vorbei ist. :roll:

Würde mich über Antworten oder Ideen freuen.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2367
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#2

09.06.2020, 11:01

Antworten habe ich keine und Ideen leider auch nicht. Ich habe bis zum Schluss gehofft, dass dieser Kelch an uns vorüber geht.....
Ich habe in meiner beruflichen Laufbahn schon ein paar Ust-Erhöhungen mitgemacht. Das war immer ein Sch....... Bei jeder Gebühr musste man schauen, wann diese angefallen ist und welche Ust dann dafür berechnet wird. :roll: Das wird ein Spaß! :angst
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Benutzeravatar
mücki
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1314
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#3

09.06.2020, 11:16

Ja, das habe ich auch, da ging es wenigstens "nur" nach oben und blieb dann da. Dieses temporäre macht mir zu schaffen und ist auch der Grund dafür weshalb ich davon ausgehe, dass wir uns selbst helfen müssen.

Das ist ja auch noch die große Frage: Spielt das "Anfallsdatum" überhaupt eine Rolle? In den Medien geht es ja immer nur um die Ankurbelung der Konjuktur. Aber ich habe das jetzt so verstanden, dass alle Bereiche die USt entsprechend reduzieren müssen. Dann wäre es aber sinnig, nach Entstehungsdatum zu gehen. Dann müsste alles, was in diesem Zeitraum abgerechnet wird, mit reduzierter USt abgerechnet werden.

So oder so ... es wird ein heilloses durcheinander geben. Derzeit überlege ich noch, ob die Variante "Abzug vom Brutto" funktionieren könnte.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Benutzeravatar
Muschel
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1034
Registriert: 01.06.2011, 11:38
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#4

09.06.2020, 11:40

Ich kann in den allgemeinen Einstellungen den MWSt-Betrag ändern. Geht das bei euch nicht?
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse. (Denkt nochmal drüber nach.) ;-)
Benutzeravatar
Sputnik85
liebenswerter Morgenmuffel
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4699
Registriert: 04.08.2010, 15:34
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#5

09.06.2020, 11:44

Muschel hat geschrieben:
09.06.2020, 11:40
Ich kann in den allgemeinen Einstellungen den MWSt-Betrag ändern. Geht das bei euch nicht?
Doch in den Fibu-Einstellungen. Evtl gehts nur mit Adminzugriff/Verwalter?
:niveau
Deans Schrei Bild Pudding!!! Bild

Nein, ich bin nicht böse. Ich bin nur manchmal nicht ganz nett.

The devil whispered: "You can not withstand the storm". I answered: "I am the storm.."

Mit mir ist gut Kirschen essen. Und Schokolade. Und Gummibären. Und Steak. Und Pommes. Und Pizza. Und Kuchen. Und auf Wunsch auch Eis.
Benutzeravatar
Muschel
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1034
Registriert: 01.06.2011, 11:38
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#6

09.06.2020, 11:53

In den Fibu -Einstellungen gehts hier nicht, wahrscheinlich wegen Zugriffsrechte, aber in den Allgemeinen. Reicht das nicht aus, oder muss das im Fibu Programm auch geändert werden (P.s. Buchhaltung machen wir hier nicht).
Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm, aber die zweite Maus bekommt den Käse. (Denkt nochmal drüber nach.) ;-)
Benutzeravatar
Dany1981
die dunkle Fee
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 10696
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#7

09.06.2020, 11:57

Ich hab gestern mit dem Chef drüber gesprochen. Er geht davon aus, dass RA-Micro sicherlich ein Update für das Problem herausgeben wird. Des Weiteren wird es sicherlich auch Informationen hierzu von der Kammer geben.
Look at the sky, see a dying star
White lies, it's a man on fire
Making love with the devil hurts
Times are changing
A thin line, the whole truth
The far right, the left view
Breaking all those promises made
Times are changing

Do you believe that you can walk on water?
Do you believe that you can win this fight tonight?


Walk on Water - 30 seconds to mars <3

:band
Benutzeravatar
Sputnik85
liebenswerter Morgenmuffel
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4699
Registriert: 04.08.2010, 15:34
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#8

09.06.2020, 12:01

Ich denke auch.. das sind noch drei Wochen hin, macht euch noch nicht verrückt, im Zweifel mal mit RA-Micro telefonieren, wie man das handhaben soll ;)
:niveau
Deans Schrei Bild Pudding!!! Bild

Nein, ich bin nicht böse. Ich bin nur manchmal nicht ganz nett.

The devil whispered: "You can not withstand the storm". I answered: "I am the storm.."

Mit mir ist gut Kirschen essen. Und Schokolade. Und Gummibären. Und Steak. Und Pommes. Und Pizza. Und Kuchen. Und auf Wunsch auch Eis.
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 11607
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro
Kontaktdaten:

#9

09.06.2020, 12:19

Dany1981 hat geschrieben:
09.06.2020, 11:57
Ich hab gestern mit dem Chef drüber gesprochen. Er geht davon aus, dass RA-Micro sicherlich ein Update für das Problem herausgeben wird. Des Weiteren wird es sicherlich auch Informationen hierzu von der Kammer geben.
In welchem Jahr? :lolaway
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!


An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz
Benutzeravatar
mücki
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1314
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#10

09.06.2020, 12:19

Mein Chef geht auch davon aus, dass es was von RA-Micro gibt. Bei RA-Micro weiß man noch von nichts aber wir wissen ja alle, wie kompetent der Support dort sein kann.

Ich gehe jetzt mal keck davon aus, dass wenn man den USt-Steuersatz in den allgemeinen Einstellungen ändert, wird er in die FiBu übernommen, danke für diesen Denkanstoß, hätte ich ja auch mal von allein drauf kommen können. :oops: :mrgreen:

Wichtig wäre ja erstmal die Info, ob es nach Entstehungs- oder Abrechnungsdatum gehen soll.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Antworten