Wie nimmt man Umbuchungen vor? DATEV

Alle Fragen rund um Buchhaltung und Buchführung, auch software-spezifische, können hier gestellt werden.
Antworten
BeLu89
Forenfachkraft
Beiträge: 187
Registriert: 08.02.2016, 17:18
Beruf: ReNo
Software: RA-Micro
Wohnort: Bremen

#1

23.09.2019, 10:44

Guten Morgen,

ich habe Anfang 2019 mit einer Kollegin zusammen die Buchhaltung übernommen. Da wir so gut wie gar nicht eingearbeitet wurden, haben wir uns das Meiste irgendwie selbst beigebracht. Allerdings steigen wir absolut nicht durch das Thema "Umbuchungen" durch.... :kopfkratz :ka Haben Akten, in denen Umbuchungen vorgenommen werden sollen/müssen, erstmal zur Seite gelegt. Nun will ich mir den Umbuchungskram aber mal vornehmen, aber ich habe absolut keine Ahnung wie ich das angehen soll, da die vorherigen Monate ja schon festgeschrieben wurden.
Also wenn wir zum Beispiel im letzten Monat 1000,00 € in einer Akte eingenommen haben, dieses auf Fremdgeld gebucht haben, der Anwalt aber jetzt möchte, dass wir davon 500,00 € ins Honorar buchen. Wisst Ihr wie ich das meine? Wie genau müssen wir das machen?
Wir arbeiten übrigens mit DATEV.

Ich freue mich über Eure Antworten und bedanke mich schonmal :thx :wink1

Liebe Grüße aus Bremen
Antworten