Korrekturbuchungen / Umbuchungen in RA-Micro

Alle Fragen rund um Buchhaltung und Buchführung, auch software-spezifische, können hier gestellt werden.
kippie87
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 55
Registriert: 04.03.2019, 09:24
Beruf: ReNo
Software: RA-Micro

#21

07.06.2019, 09:52

Mich wundert, dass wir auf dem Konto "Zinserträge" halt nur die Zinsen der Bank haben, nicht aus irgendwelchen Akten. :kopfkratz
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass mir die Kollegin vor Verabschiedung mit dem "grünen" buchen (Aktenkonto -> buchen) zeigte, dass die Zinsen da ausgebucht werden.
Dann stimmt ja die ganze Buchhaltung nicht, was das angeht? Ich werde ja jetzt wohl kaum die einzige Akte dieses Büros auf dem Tisch haben, in der wir mal Zinsen erhalten haben.

Ich werde den Chef nochmal fragen bei Gelegenheit, bevor ich jetzt wieder etwas falsch mache...

Danke für Eure Hilfe. Das war echt toll.
Benutzeravatar
Dany1981
die dunkle Fee
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 11220
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#22

07.06.2019, 09:56

Also ich buche Kostenzinsen wie folgt aus, wenn sie in der Gebührenspalte stehen. AltGr+Y und dann Z Kostenzinsen, Betrag eingeben und speichern.
"Das Leben ist zerbrechlich. Binnen eines Lidschlags kann einem alles genommen werden. Es ist leicht, sich ein Gefühl falscher Sicherheit zuzulegen. Ich lasse mich lieber auf die Zerbrechlichkeit des Lebens ein und genieße es hier und jetzt in seiner ganzen majestätischen Schönheit."

Ich finde, Francis Ackerman jr. hat dies sehr schön zum Ausdruck gebracht. :mrgreen:
Antworten