Umfrage Kanzleisoftware

Hier hinein gehören alle Themen rund um Büroorganisation, Büroverwaltung, Kanzleiorganisation etc.
Renew
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 45
Registriert: 19.10.2019, 21:10
Beruf: Quereinsteiger Reno

#11

11.02.2021, 19:57

Also Advoware finde ich auch wirklich gut. Allerdings kenne ich mich nicht so damit aus und mache eigentlich auch nur das nötigste damit. Wir wollen demnächst auf Advolux umsteigen. Bin gespannt....
Benutzeravatar
Tigerle
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 3314
Registriert: 30.01.2008, 09:20
Beruf: Wirtschaftsassistenin/selbständige ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: Augsburg

#12

15.02.2021, 09:07

Danke für Eure Antworten.
Iviswelt
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 5
Registriert: 16.10.2019, 14:37
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#13

20.03.2021, 17:21

Wir haben RA-Micro, ich finde das immer noch am besten (habe bisher mit Advoware, Datev, Softuse und "nur" Word gearbeitet in Kanzleien). Bei uns hängt sich nix auf nach Updates ?! Ich würde es aber immer wieder nehmen (habe mit der DOS-Version angefangen ;) )

Advoware fand ich auch sehr gut, ähnlich dem RA-Micro, einfacher zu bedienen fand ich. Buchhaltung ist besser als RA-Micro.

Advolux hat unser RA in Bürogemeinschaft in unseren Räumen. Ich habe 1-2 x drübergeschaut und finde es recht unübersichtlich :(

Datev empfehle ich in einem RA-Büro niemandem!
Benutzeravatar
paralegal6
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1497
Registriert: 07.09.2015, 15:47
Beruf: ReNo
Software: RA-Micro

#14

22.03.2021, 11:24

Aufhängen beim Drucken etc kann auch an euren PCs und dem Arbeitsspeicher liegen. Ich hab auch RAM und im Großen und Ganzen funzt es. Windows 10 hat hier auf einem Rechner das Drucken unmöglich gemacht, liegt aber nicht an RAM halt
Bild
Antworten