DSGVO - Verarbeitungsverzeichnis - Zahlungsverkehr

Hier hinein gehören alle Themen rund um Büroorganisation, Büroverwaltung, Kanzleiorganisation etc.
Antworten
suzette
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2011, 19:48
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#1

30.05.2018, 12:26

Hallo, ich sitze jetzt über dem Muster vom DAV.

Was ist denn in die Zeile "Allgemeine Abwicklung des Zahlungsverkehrs" einzutragen?

- Muss ich da die Banken benennen, wo wir unsere Kanzleikonten haben?

- Muss ich auch unsere Online-Banking-Software benennen? Da wir mit denen keinen Wartungsvertrag haben und keine Fernwartung betreiben, denke ich eher nicht.
Neffi
Forenfachkraft
Beiträge: 206
Registriert: 09.09.2010, 09:21
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#2

06.06.2018, 11:49

wir haben nur die Tätigkeiten allgemein beschrieben, die bei uns elektronisch laufen, z.B.: per Online-Banking Überweisung ausfüllen und einreichen, Kontoauszüge abrufen, mit Überweisungsprogramm Scheckeinreicher/Überweisungsträger etc. erstellen

Obs reicht, wird man erst in Zukunft sehen können.... :/
Ich bin ein Niemand. Niemand ist perfekt. Ergo: Ich bin perfekt! :yeah :mrgreen:
Der Fehler sitzt meistens vor dem Gerät. :pfeif
suzette
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 307
Registriert: 24.02.2011, 19:48
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#3

06.06.2018, 14:30

Ok, dann mache ich das jetzt auch so.

Dankeschön!
Antworten