Gerichtskosten Verkehrsunfall

Fragen zu Gerichtskosten - altes Recht bis 31.07.2013
Antworten
Jessieeex
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2019, 08:49
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#1

10.04.2019, 10:37

Hallo zusammen,

ich bin mir recht unsicher bei der Berechnung der Gerichtskosten eines Verkehrsunfalls.

Unser Mandant fragte nach einem "Kostenvoranschlag" für das Klageverfahren, nachdem die gegnerische Haftpflichtversicherung nicht reguliert hat.

Es handelt sich um einen Streitwert von 1.235,09 €. Die Kosten für unsere Tätigkeit vor Gericht habe ich bereits berechnet.

Welche Gerichtskosten würden dafür entstehen und auf welcher Grundlage?

Vielen Dank im Voraus!
...
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 292
Registriert: 01.12.2017, 19:11
Beruf: Rpfl.
Wohnort: Niedersachsen

#2

10.04.2019, 10:43

Nr. 1210 KV GKG. (213€), je nach Verfahrensablauf ggf. reduziert nach 1211 KV GKG
+ etw. Gutachterkosten und weitere Auslagen (z.B. Zeugenentschädigungen) wenn Beweis erhoben werden muss. Die würden wohl wesentlich höher sein.
Jessieeex
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2019, 08:49
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#3

10.04.2019, 10:44

Perfekt, vielen Dank!
Antworten