Umfrage Gehalt Rechtsfachwirte

Hier können allgemeine Fragen zur Weiterbildung Rechtsfachwirt/Rechtsfachwirtin gestellt werden.

Wieviel verdienen die Rechtsfachwirte im Land?

Stundenlohn bis 9 €
10
10%
10-11 €
8
8%
11-12 €
8
8%
12-13 €
10
10%
13-14 €
9
9%
14-15 €
7
7%
15-16 €
12
13%
16-17 €
9
9%
17-18 €
4
4%
18-19 €
3
3%
19-20 €
3
3%
20-21 €
4
4%
mehr als 21 €
9
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 96
Benutzeravatar
Sandra S.
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 632
Registriert: 05.12.2006, 18:38
Beruf: Rechtsfachwirtin

#31

29.10.2007, 21:25

Ja, allerdings hab ich die Kanzlei während der Weiterbildung gewechselt und musste quasi "von vorn anfangen". In meiner alten Kanzlei hatte ich geldmäßig schon bessere Aussichten, aber Geld ist eben auch nicht alles! :wink:

Die Stelle, auf die ich mich beworben hatte, war als Rechtsanwaltsfachangestellte ausgeschrieben, und so bin ich auch angestellt. Nach der Prüfung gabs dann schon ne Gehaltserhöhung, aber es gibt in der Kanzlei auch Fachangestellte, die mehr verdienen (weil länger dabei).
Liebe Grüße
von Sandra
Kimmy

#32

30.10.2007, 10:06

Die Unterschiede sind ja krass!
Janin

#33

30.10.2007, 20:08

du sagst es. habe mir die umfrage auch gerade mal angeschaut.
Kimmy

#34

01.11.2007, 19:15

Erlaube mir mal, den Thread nach oben zu schieben. Vielleicht wollen noch ein paar Refawis abstimmen, die den Thread noch nicht gesehen haben (hier sind doch mehr wie 17?!)
Gina

#35

01.11.2007, 20:38

Klar sind die Unterschiede krass, weil sehr viele Angestellte mit Fachwirt-Abschluss weder als Fachwirte eingestellt, noch als solche bezahlt werden. Ich sitze jetzt auch mit meinem Abschluss auf dem Platz, auf dem ich vorher auch saß. Außer ein "Herzlichen Glückwunsch" hab ich da nix zu erwarten und stimme deshalb weiterhin bei "bis zu 9 EUR" ab.... :lol:
Kimmy

#36

01.11.2007, 20:51

Aha, das hochschieben hat sich ja gelohnt, jetzt haben ein paar wieder abgestimmt.
@Gina: Aber von Deinem Wissen profitieren Deine Chefs gerne, oder nicht? Das ist echt bescheuert.
In meinem Arbeitsvertrag steht auch noch Refa, ich schließ ja in meiner Kanzlei auch keinen neuen ab. Meinen Rechtsfachwirt hab ich vor zwei Monaten gemacht und vor zwei Wochen kommt mein Chef - freiwillig!!! ich hab noch gar nichts gesagt!!! - her und sagt, ja wir Partner haben uns entschieden Ihnen ab dem nächsten Monat mehr Gehalt zu zahlen. Ich war echt baff. Hab mich natürlich brav bedankt und er dann so - wortwörtlich "Ja, das gehört sich ja so. Jetzt können und machen Sie ja auch mehr".
Dafür soll ich jetzt eben Indoor-Seminare machen und dann sparen sich die Chefs das Geld für Seminare, auf die sie sonst meine Kolleginnen geschickt haben. Aber mir solls recht sein!
StineP

#37

01.11.2007, 20:54

Darf ich fragen, um wieviel (falls du das sagen darfst und möchtest) sich dein Gehalt nun erhöht?
Kimmy

#38

01.11.2007, 20:55

€ brutto
Zuletzt geändert von Kimmy am 02.11.2007, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
StineP

#39

01.11.2007, 20:56

Wenn das von den Chefs alleine ausgeht, ist das schon echt gut...

Bist du zufrieden?
Kimmy

#40

01.11.2007, 20:58

ja, total. Ich fand meinen Verdienst vorher schon ok und die Erhöhung läuft natürlich super rein. Mein Chef ist lieb, meine Kolleginnen sind lieb, mit den anderen Anwälten komme ich auch gut zu Recht. Die Arbeit ist klasse. Ich glaube, ich geh da nicht mehr weg! ;-)
Antworten