Ist es sinnvoll, daß Du Rechtsfachwirt/in wirst ?

Hier können allgemeine Fragen zur Weiterbildung Rechtsfachwirt/Rechtsfachwirtin gestellt werden.
mrsgoalkeeper
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 4322
Registriert: 30.07.2007, 09:23
Beruf: ReNo, Betriebswirtin Schwerpunkt Recht, Rechtsreferentin(FSH), angehende Bachelorette:-)
Wohnort: NRW

#51

15.07.2020, 12:35

mücki hat geschrieben:
15.07.2020, 11:55
vielleicht zwar ja sagt aber dann Gründe (er)findet um eine Kdg. zu rechtfertigen. Wäre ja immerhin möglich, da der Bedarf verneint wurde.[/color]
Na, das ist aber sehr konstruiert ;)
Für die einen ist es die US-Wahl, für den Rest der Welt ist es 9/11
Benutzeravatar
mücki
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1320
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#52

15.07.2020, 13:12

mrsgoalkeeper hat geschrieben:
15.07.2020, 12:35
Na, das ist aber sehr konstruiert ;)
:wink1 Nicht, wenn du die Vorgeschichte zu meinem Hintergedanken kennst. Seitdem bin ich bei sowas immer übervorsichtig. Aber du magst recht haben, i.d.R. wird das wohl eher selten (sehr selten) der Fall sein.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Antworten