Gerichtsvollzieher stellt falsch zu

Hier können alle Themen rund um die Zwangsvollstreckung besprochen werden. ZV mit Auslandsbezug bitte in die entsprechende Extra-Rubrik posten.
Benutzeravatar
AliceImWunderland
Foreno-Inventar
Beiträge: 2294
Registriert: 24.09.2013, 13:47
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#11

31.03.2017, 13:23

Schreib doch mal den ersten GVZ an, schilder den Sachverhalt und verlange die Erstattung der gezahlten Kosten.
Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig?!

Ich habe kein Whatsapp und ich werde auch keins bekommen. Ich stehe auf Datenschutz und bin voll Threema.
:naegel
Benutzeravatar
katuscha
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 3520
Registriert: 09.02.2007, 14:19
Beruf: Refa, derzeit in einer Rechtsabteilung
Software: WinRa
Wohnort: Niederbayern

#12

31.03.2017, 14:35

AliceImWunderland hat geschrieben:Schreib doch mal den ersten GVZ an, schilder den Sachverhalt und verlange die Erstattung der gezahlten Kosten.
So würde ich es auch machen. Da er ja belegbar an den falschen zugestellt hat.
Bild

Bild
Antworten