Herausgabevollstreckung Kfz

Hier können alle Themen rund um die Zwangsvollstreckung besprochen werden. ZV mit Auslandsbezug bitte in die entsprechende Extra-Rubrik posten.
Antworten
Drea1
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2018, 22:15
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#1

20.11.2020, 19:23

Hallo ihr Lieben,
ich habe einen Titel über die Herausgabe eines Pkws. Ich wollte eine Herausgabevollstreckung mit Antrag auf eidesstattliche Versicherung gem. § 883 ZPO machen. Einen Antrag auf Durchsuchungsanordnung wollte ich nicht stellen, oder gilt diese Anordnung auch für Garagen und Grundstücke?
Aber jetzt zum eigentlichen Problem. Unser Mandat hat mir dann mitgeteilt, dass das Fahrzeug sich nicht beim Schuldner befindet sondern bei jemand anderem und dass das Auto auch auf diesen Dritten zugelassen ist. Ich habe jetzt eine Halteranfrage veranlasdt, um Name und Anschrift dieser Person rauszufinden. Wie ich aber anschließend die Vollstreckung durchführen soll, ist mir ein Rätsel?
Vielen Dank im Voraus
Geiselmann
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1159
Registriert: 28.03.2010, 11:15
Beruf: Rechtspfleger

#2

21.11.2020, 19:06

wenn der Dritte zur Herausgabe bereit ist, § 809 ZPO.
Ansonsten den Herausgabeanspruch des Schuldners mit PfüB pfänden.

S. Geiselmann
Drea1
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2018, 22:15
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#3

24.11.2020, 06:38

Danke, dann werde ich mal mein Glück versuchen.
Antworten