Gesetzliche Frist für die Anmeldung eigener Kosten

...für das vom 01.07.2004 bis 31.07.2013 geltende Gebührenrecht
Antworten
GLinux
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2016, 08:45
Beruf: Rechtsanwaltsgehilfe
Software: Advolux

#1

23.09.2020, 09:42

Moin,

wir haben ein Schreiben eines Verwaltungsgerichts bekommen mit der Bitte, im Hinblick auf die Entscheidung der ersten Instanz - und die deshalb vorzunehmende Kostenausgleichung - die eigenen Kosten innerhalb der gesetzlichen Frist anzumelden. Wie lang ist die gesetzliche Frist?

Grüße
GLinux
Benutzeravatar
Geniesserin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2448
Registriert: 07.02.2009, 17:59
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: eine Friedensstadt

#2

23.09.2020, 10:20

§ 106 I S 1 ZPO, eine Woche.
Leben und leben lassen - Irren ist schließlich menschlich
GLinux
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 22
Registriert: 05.01.2016, 08:45
Beruf: Rechtsanwaltsgehilfe
Software: Advolux

#3

23.09.2020, 10:20

GLinux hat geschrieben:
23.09.2020, 09:42
Moin,

wir haben ein Schreiben eines Verwaltungsgerichts bekommen mit der Bitte, im Hinblick auf die Entscheidung der ersten Instanz - und die deshalb vorzunehmende Kostenausgleichung - die eigenen Kosten innerhalb der gesetzlichen Frist anzumelden. Wie lang ist die gesetzliche Frist?

Grüße
GLinux
Upps, falsches Forum. Müsste in RSV ab 2013. Sorry.
Antworten