ZV hier mit Titel aus Österreich

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Antworten
düsselrecht
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 47
Registriert: 13.08.2009, 09:57
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Hilden

#1

16.11.2022, 21:25

:panik Benötige dringend Hilfe:
Wir haben eine Mail aus Österreich mit Euro-Titel als PDF bekommen. Soll hier exekutiert und vollstreckt werden.
Was benötigen wir im Original oder kann ich mit dem PDF etwas beantragen? Ihr merkt, ich habe Null Ahnung.
Kann mir jemand Schritt für Schritt schreiben, was ich brauche oder was ich tun muss?
Notfalls auch auf telefonischen Weg. Brauche dringend Infos. Ich komme mit Hinweisen auf diversen Seiten nicht klar.
Danke, danke, danke.
Benutzeravatar
gabrielle
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1031
Registriert: 19.11.2008, 15:27
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte

#2

17.11.2022, 11:30

Ihr benötigt meiner Ansicht nach auf jeden Fall das Original des Titels. Der Gerichtsvollzieher bzw. das Gericht - je nach dem, welche Vollstreckungsmaßnahme ihr wählt - wird den Original-Titel anfordern. Wir haben hier auch eine Sache aus Österreich, die in Deutschland vollstreckt wird. Ich hatte mir dann die Originale schicken lassen und konnte hier problemlos vollstrecken. Der Titel wurde vom Gerichtsvollzieher anerkannt.
düsselrecht
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 47
Registriert: 13.08.2009, 09:57
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Hilden

#3

17.11.2022, 21:34

Vielen Dank schon einmal. Mir wurde ein PDF eines europäischen Formulars geschickt. Ist dies das besagte Original?
Benutzeravatar
paralegal6
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1656
Registriert: 07.09.2015, 15:47
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro

#4

18.11.2022, 10:55

ich würde sagen nein
Bild
Antworten