MB-Antrag, GmbH & Co. KG

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Gast

#11

23.03.2007, 11:02

@ Teddybär: Ich drück Dir mal ganz doll die Daumen, dass alles beanstandungsfrei durchgeht.

@ Pepsi: Ich denke mal, dass Ergänzungsblätter auch weiß sein können. Aber nachdem ich mit dem AG telefoniert und diese Info bekommen hatte, mache ich es einfach so, wie gewünscht. Ist ja nicht viel mehr Arbeit. Von daher....
Benutzeravatar
darksky
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 258
Registriert: 24.01.2007, 13:42

#12

27.03.2007, 21:23

Also wir machen die Ergänzungsblätter immer auf ganz normalem weißem Druckerpapier. Hat sich noch keiner Beschwert und ist alles durchgegangen (AG Hagen)
[img]http://cosgan.de/images/smilie/tiere/e055.gif[/img]
Bitschi
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2020, 15:13
Beruf: Rechtsanwaltsgehilfin
Software: NoRa / NT

#13

09.07.2020, 15:56

Hallo,
Ich bin neu hier und arbeite erst seit kurzem mit NORA. Habt ihr mittterweile rausbekommen, wie man mit Nora monierungsfrei einen Mahnbescheid erstellt? Uns gelingt es nämlich nicht. irgendwas ist immer falsch. Ich finde es auch sehr störend, dass man nicht noch einmal einen Blick drauf werfen kann, wo was erscheint oder eben nicht erscheint.

Liebe Grüße
Bibi
Antworten