Pfändung Geschäftsanteile in Kroatien

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Antworten
Emmy
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2019, 14:17
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#1

01.08.2019, 15:45

Hallo,

ich brauche einmal Eure Hilfe und hoffe, dass es den Thread nicht schon gibt.

Mir liegt ein KFB zugunsten unseren Mandanten vor. Diesen habe ich bereits als europäischen Vollstreckungstitel erklären lassen. Nun soll ich die Geschäftsanteile des Schuldners pfänden.
Unser Mandant ist wohnhaft in Deutschland, der Schuldner auch. Die Geschäftsanteile befinden sich jedoch in Kroatien.

Kann ich nun die Vollstreckung in Deutschland durchführen? Oder muss diese in Kroatien geschehen? :kopfkratz

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen! :wink2
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 13719
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#2

01.08.2019, 16:28

Schau mal, ob Dir dieser Beitrag weiterhilft.
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
Emmy
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2019, 14:17
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#3

01.08.2019, 19:09

Vielen Dank für die Antwort. Verstehe ich das also richtig, dass das deutsche Gericht mir den Beschluss erstellt und ich diesen im Parteibetrieb zustellen kann?

Das klingt einfacher als gedacht. :)
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 13719
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#4

02.08.2019, 09:35

:genau
Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt.
Antworten