RVG und ZV-Zeitschrift

Zeitschriften für Rechtsanwaltsfachangestellte / Notarfachangestellte
Benutzeravatar
Zonnie
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 642
Registriert: 12.06.2006, 16:58
Beruf: fleißiges Bienchen und Teilzeit-Studentin
Software: Andere
Wohnort: Stuttgart

#11

19.11.2009, 13:38

Könnt ihr mal kurz berichten, wie euch die Vollstreckung effektiv gefallen hat und wie hilfreich sie euch bislang war?
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück: es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.
Seneca
Benutzeravatar
gabrielle
Absoluter Workaholic
Beiträge: 1028
Registriert: 19.11.2008, 15:27
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte

#12

19.11.2009, 14:13

ich finde die Zeitschrift sehr gut. Sind gute Tipps beschrieben und auch die Muster sind sehr gut für die weitere Verwendung.
ZVI
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 15
Registriert: 24.05.2011, 09:19
Beruf: RA-Fachangestellte

#13

24.05.2011, 11:17

Hallo Zusammen

ich bin gelernte ReNo und arbeite in einer Rechtsabteiung, wo ich viel mit ZV und Inso zutun haben. Ich bin noch ein "frischling" und habe noch nicht so viele Kenntnisse über diese Rechtsgebiete.
Ich suche eine gute , leicht verständliche Zeitschrift für ReNos im Bereich ZV und Inso.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ich beziehe schon die ReNo Zeitschrift vom NJW Verlag, die ist auch echt OK für den Anfang. Aber jetzt bräuchte ich doch eine etwas intensievere Zeitschrift.
Schon mal vielen Dank
LG ZVI :thx
ZVI
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 15
Registriert: 24.05.2011, 09:19
Beruf: RA-Fachangestellte

#15

24.05.2011, 11:29

Hallo Ernie,

danke ich schau sie mir mal an.

LG ZVI
Benutzeravatar
wifey
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 5195
Registriert: 24.08.2005, 20:35

#16

24.05.2011, 13:56

ZVI hat geschrieben:Hallo Zusammen

ich bin gelernte ReNo und arbeite in einer Rechtsabteiung, wo ich viel mit ZV und Inso zutun haben. Ich bin noch ein "frischling" und habe noch nicht so viele Kenntnisse über diese Rechtsgebiete.
Ich suche eine gute , leicht verständliche Zeitschrift für ReNos im Bereich ZV und Inso.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Ich beziehe schon die ReNo Zeitschrift vom NJW Verlag, die ist auch echt OK für den Anfang. Aber jetzt bräuchte ich doch eine etwas intensievere Zeitschrift.
Schon mal vielen Dank
LG ZVI :thx
JurBüro kenn ich nicht - ich habe die Vollstreckung Effektiv bestellt. Gefällt mir sehr gut (und sollte für die Rechtsabteilung auch sehr brauchbar sein).
Viele Grüße

ich
Muupsi
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 349
Registriert: 29.03.2011, 13:34
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#17

24.05.2011, 14:28

Wir haben im Büro auch die "Vollstreckung effektiv" abonniert. Ich finde sie sehr gut, stets aktuell und die Vollstreckungstipps des Monats auf der letzten Seite haben mir auch schon öfters weitergeholfen. Außerdem finde ich die Muster sehr schön und hilfreich.
ZVI
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 15
Registriert: 24.05.2011, 09:19
Beruf: RA-Fachangestellte

#18

24.05.2011, 17:26

Hallo Ihr Lieben

ein ganz dickes Danke für eure Antworten. Ich habe mir beide bestellt zur Probe.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Dank Danke Danke :thx

Eure ZVI
Benutzeravatar
Ayla
Forenfachkraft
Beiträge: 171
Registriert: 10.06.2007, 10:12
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Niedersachsen

#19

22.09.2011, 14:21

Also ich finde Vollstreckung effektiv auch sehr gut. Vom gleichen Verlag hatten wir im alten Büro auch noch die Verkehrsrecht aktuell und die RVG-Zeitschrift. Waren wirklich immer sehr hilfreich. Hier haben wir die leider nicht.

Hier hatte ich aber mal durchsetzen können, dass wir die AGS bestellen. Die ist auch sehr gut. Leider wurde sie dann doch wieder abbestellt. :? Nicht, weil sie schlecht gewesen wäre, sondern aus Kostengründen. Dabei finde ich es sehr hilfreich, mit solchen Zeitschriften zu arbeiten, weil sie stets aktuell sind.

JurBüro kenne ich leider nicht. Lohnt aber auch nicht, hier noch mal anzufragen... :wink:

LG Ayla
rosa

#20

22.09.2011, 14:25

ich finde das jur.Büro sehr gut. Vollstreckung effektiv hatte ich 2 mal zur Probe und fand es ehrlich gesagt richtig schlecht
Antworten