ReNo Reihe von C.F. Müller

Fachliteratur-Empfehlungen speziell für ReNo-Auszubildende, Prüfungsvorbereitungsbücher etc.
Antworten
bluebubbles
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2013, 15:14
Beruf: RA-Fachangestellte

#1

13.11.2013, 14:38

Hallo zusammen,

in der "Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten" war ein Flyer der Bücher ReNo Prüfungsvorbereitung von C.F. Müller. Alle Bände für 79,99 €. Lohnt sich das ? Hat jemand
Erfahrung mit den Büchern?
Den Preis find ich ziemlich günstig. Muss halt nur wissen wie das
mit dem Inhalt aussieht..

Möchte bereits jetzt anfangen mich nebenher auf die Externenprüfung
vorzubereiten und müsste daher wissen, ob die Bücher die Ausbildungsinhalte gut und ausreichend
vermitteln?!

Viele Grüße
*bluebubbles*

Always be yourself. Unless you can be a unicorn - then be a unicorn.
katinka0508
Forenfachkraft
Beiträge: 181
Registriert: 17.07.2013, 14:20
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: ReNoStar
Wohnort: Bayern

#2

14.11.2013, 14:51

Hallöchen :wink2

ich hatte die Bücher zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung und dann die für Fachwirte für die Fachwirtprüfung und ich war überzeugt.

Am besten fand ich das Buch mit den Übungsfällen, da man hier endlich mal Übungen samt Lösungen hatte.

In den anderen Büchern war der Prüfungsstoff sehr gut und anschaulich erklärt, auch mit Beispielen. Kam damit teilweise besser klar, als mit den Blättern aus der Berufsschule.

Ich kann sie dir also nur empfehlen. :wink2
bluebubbles
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2013, 15:14
Beruf: RA-Fachangestellte

#3

20.11.2013, 08:53

Super :-) Vielen Dank für Deine Antwort. Denkst Du, dass sie auch zum Selbststudium gut geeignet sind? Oder nur als Unterstützung zur Berufsschule, da ich diese ja nicht besuchen werde.

Viele Grüße
*bluebubbles*

Always be yourself. Unless you can be a unicorn - then be a unicorn.
katinka0508
Forenfachkraft
Beiträge: 181
Registriert: 17.07.2013, 14:20
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: ReNoStar
Wohnort: Bayern

#4

26.11.2013, 15:56

Also die Bücher für die Fachangestellten halte ich für das Selbststudium geeignet.

Die Bücher für die Fachwirte sind eher Übungsbücher, da findest du keine Erklärungen, warum das so ist...

Viele Grüße
bluebubbles
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2013, 15:14
Beruf: RA-Fachangestellte

#5

27.11.2013, 08:51

Prima, damit hast Du mir weitergeholfen. :thx

Gruß
*bluebubbles*

Always be yourself. Unless you can be a unicorn - then be a unicorn.
Antworten