Praxis des Notariats 13. Auflage

Alles rund um Fachliteratur für ReNo's, das nicht in die Unterbereiche hier passt.
Antworten
Benutzeravatar
Soenny
Administratorin
Administratorin
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 11209
Registriert: 21.02.2007, 11:07
Beruf: Bürovorsteherin
Software: RA-Micro
Kontaktdaten:

#1

16.09.2019, 08:45

Bild





Reibold/Seebach/Dahlkamp

Praxis des Notariats, 13. Auflage

Mit zahlreichen Mustern, Check-/Merklisten und Formulierungsbeispielen

Der Grüne Reibold in 13. überarbeiteter Auflage!


Das über mehr als 30 Jahre gewachsene Standardwerk für die Notarfachkunde.

Mit klarem Praxisbezug durch multiple Beispiele, Musterformulierungen und Schriftsatzvorlagen.

Plus Online-Add-on für die schnelle Recherche über alle Texte hinweg und mit allen Mustern und Formulierungsbeispielen als Datei zur Sofortanwendung. (Verfügbarkeit des Online-Add-ons für die Kunden des Werks bis zum Erscheinen der Neuauflage.)

Die Fragen der täglichen Notariatspraxis – klar, verständlich und praxisorientiert beantwortet

Der Grüne Reibold beantwortet zuverlässig die großen Themen Ihrer täglichen Notariatsarbeit. Alle Fragen vom Notar- und Kostenrecht über das Grundstücks-, GmbH-, Familien- und Erbrecht bis hin zum Beurkundungswesen und der Verwahrungstätigkeit werden anhand zahlreicher, sofort verwendbarer Muster und Formulierungsbeispiele verständlich erläutert.

Das Werk verbindet den Bedarf von Berufsanfängern mit den Erwartungen von erfahrenen Kräften. Damit wendet es sich ebenso an Notarfachangestellte wie an Notare, Rechtsanwälte und Lehrer an Berufsschulen.

Die aktuelle 13. Auflage berücksichtigt u.a.

Entwicklungen im elektronischen Rechtsverkehr, (z.B. beN, Urkundenarchivgesetz),
die DSGVO,
die Verschärfungen der Geldwäscheprävention,
die neue Eintragungsfähigkeitsprüfung im Grundbuch- (§ 15 Abs. 3 GBO) und Handelsregisterrecht (§ 378 Abs. 3 FamFG),
die GesLV zur GmbH-Gesellschafterliste,
Praxisfragen zur Vollmachtsbescheinigung (§ 21 Abs. 3 BNotO) sowie
die EuGüVO, die EuPartVO sowie das Güterrecht gleichgeschlechtlicher Lebenspartner seit Einführung der „Ehe für alle“ (§ 1353 Abs. 1 Satz 1 BGB).

Außerdem wurden die §§ 12 und 13 dieses Werks erweitert, und zwar

das Wohnungseigentumsrecht (Teilungserklärungen),
das Handelsregisterrecht,
die Vereinsregisteranmeldungen sowie
das Partnerschafts- und Genossenschaftsregister.

Autoren
Die Autoren – Dr. Daniel Seebach, LL.M. (Chicago) und Christoph Dahlkamp, M.Jur. (Oxford) – sind als Notare in Lindlar und Wuppertal tätig. Sie haben zudem langjährige Erfahrung als Lehrbeauftragte und Vortragende und publizieren regelmäßig zu notarrelevanten Themen.

Der Begründer des Werkes – Friedrich J. Reibold (†) – war als Notariatsvorsteher und Ausbilder von Notarfachangestellten und Anwaltsnotaren tätig.


Subkriptionspreis bis 25.10.2019
ISBN 978-3-88606-932-3
Testzeitraum 14 Tage
79,00 € pro Stk.
zzgl. einmaliger VK-Pauschale
von 5,90 € und USt

Kontakt für weitere Informationen und Rückfragen:

Christof Herrmann, Produktkommunikation, Tel. 0241/99763411, Fax: 0241/99763412,
E-Mail: kommunikation@sc-herrmann.de
Satzzeichen sind keine Rudeltiere! (Autor: unbekannt)

Bei manchen Menschen ist es interessant zu sehen, wie das Alter den Verstand überholt hat! (Autor: A.G.)


Bild Bild

Ich bin bekennender WhatsApp Verweigerer!


An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: Werd' erwachsen! :motz
Antworten