UG-Gründung, Namensidentität Firma und GF

Alles zur GmbH, UG, KG, AG, OHG, GbR, VR etc.
Antworten
Ramona A.
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 310
Registriert: 02.06.2016, 10:32
Beruf: Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#1

12.09.2022, 16:23

Hallo,
ich soll eine UG nach Musterprotokoll vorbereiten.
Gesellschafterin wird C. M.
Geschäftsführer wird K.M. (ihr Vater)
Soweit alles kein Problem .
Die Firma soll aber K:M. (ausgeschriebener Name des Vaters) Maschinenservice heissen und da bin ich mir nicht sicher, ob das so möglich ist.
Durch die Identität der Firma mit dem Namen des GF wird doch der Eindruck erweckt, es sei seine Firma, was ja nicht stimmt.
Oder sehe ich das zu eng?
Helena
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 23
Registriert: 02.09.2021, 12:27
Beruf: Notarfachangestellte
Software: RA-Micro

#2

13.09.2022, 17:35

Frag doch einfach mal bei der IHK nach und mach ne Firmenprüfung.
Resa
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 19
Registriert: 31.03.2014, 17:49
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#3

15.09.2022, 16:24

Hallo,
ich habe gerade mal etwas gegoogelt. Ich habe das jetzt auch so verstanden, dass nur Namen in der Firma vorkommen dürfen von Personen, die auch tatsächlich Gesellschafter sind, weil es sonst irreführend ist.
Liebe Grüße
Ramona A.
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 310
Registriert: 02.06.2016, 10:32
Beruf: Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#4

18.09.2022, 18:12

Danke, für die Antworten.
Ich habe dem Mandanten jetzt vorgeschlagen, die Anfrage bei der IHK zu machen. :thx
Antworten