Umwandlung oHG in GmbH & Co.KG

Alles zur GmbH, UG, KG, AG, OHG, GbR, VR etc.
Antworten
Ramona A.
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 257
Registriert: 02.06.2016, 10:32
Beruf: Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#1

10.06.2021, 21:15

Hallo,
es soll eine oHG in eine GmbH & Co. KG umgewandelt werden.
Ich habe es so verstanden:
1. Gründung einer VerwaltungsGmbH
2. Beitritt der VerwaltungsGmbH zur oHG als Komplementärin
3. die bisherigen Gesellschafter der oHG werden zu Kommanditisten

Frage:
Nach welcher Höhe bemisst sich die Kommanditeinlage? Legen die Gesellschafter diese anhand ihrer oHG-Beteiligungen fest?

Probleme bereitet mir folgender Gedankengang:
Die Gesellschafter wollen nicht als Privatpersonen Kommanditisten werden, sondern mit ebenfalls noch gegründeten GmbH's.
Wie ist das denn zu regeln??
Antworten