Umwandlung Sondereigentum in Gemeinschftseigentum

Rund um Grunstücks-/Wohnungseigentum/Erbbaurecht
Antworten
Benutzeravatar
Plumbum
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 612
Registriert: 12.04.2007, 20:59
Beruf: Rechts- und Notarfachwirtin

#1

05.07.2024, 13:22

Hallo zusammen,

ich benötige einen Rat / ein Muster oder einen Literaturhinweis :) Ich habe eine WEG. Ein Keller einer Wohneinheit soll jetzt Gemeinschaftseigentum werden, da hier eine neue Heizungsanlage eingebaut werden soll.

Müssen alle Mitglieder der WEG an der Beurkundung teilnehmen? Hat das jemand vielleicht schon mal erfolgreich gemacht? Habe zwar Muster von Gemeinschaftseigentum in Sondereigentum, aber nicht umgekehrt.

Viele Grüße
...sind wir nicht alle ein bißchen verrückt.... ;-)
Notariatsmann
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 338
Registriert: 05.04.2009, 11:52
Beruf: Notariatsfachwirt, Dipl.-Rpfl. (FH)
Wohnort: Hannover

#2

06.07.2024, 13:16

Die Zurückführung von SE in gemeinschaftliches Eigentum erfordert nach § 4 WEG die Einigung aller WEigter in Auflassungsform und Eintragung in das Grundbuch. Ein Muster gibts z. B. im Würzburger NotarHB.
Benutzeravatar
Plumbum
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 612
Registriert: 12.04.2007, 20:59
Beruf: Rechts- und Notarfachwirtin

#3

10.07.2024, 09:40

Vielen lieben Dank! ich habe es gefunden :)
...sind wir nicht alle ein bißchen verrückt.... ;-)
Antworten