Arbeitsrecht

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.
grete
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 280
Registriert: 01.09.2006, 14:09
Beruf: Rechtsanwaltsgehilfin

#11

13.06.2017, 11:42

Danke

Ich war nur irritiert, weil das Arbeitsgericht wie folgt festgesetzt hat

Für das Verfahren bis ... auf 17.000
Für das Verfahren ab ... auf 23.000
Für das Verfahren ab ... auf 29.000
Für das Verfahren ab .... auf 46.000
Für den Vergleich 46000

Trotzdem vielen Dank.
Lori79
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 307
Registriert: 10.04.2016, 21:10
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte

#12

14.06.2019, 09:57

Hallo Zusammen,
ich bin mir etwas unsicher:
Kündigungsschutzverfahren wurde eingeleitet. Klageanträge:
1. das das Arbeitsverhältnis fortbesteht,
2. Erteilung eines Zwischenzeugnis
und hilfsweise wenn 1. und 2 abgewiesen wird:
engültiges Zeugnis zu erteilen.

Es wurde ein VErgleich geschlossen.
1. Arbeitsverhältnis Ende gefunden
2. Beklagter zahlt eine Vergütung für den Monat in Höhe von ......
3. Urlaubsabgeltung........
4. Abfindung .......
5. Zeugnis ......

"Es wird mitgeteilt dass der Streitwert für den Rechtsstreit und Vergleich je 7.200 € beträgt".
Irgendwie stehe ich hier aufm Schlauch. Meines Erachtens ist hier doch ein Mehrvergleich entstanden.
Also müsste ich doch die Differenz selber ausrechnen oder ?
Der Kläger hat ein Bruttolohn von 1800 € = 3 x 1800 = 5400 € + Zeugnis 1800 = 7200 €
Ich sehe hier aber den STreitwert für den Mehrvergleich nicht. :-(
Danke Euch
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 12345
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin

#13

14.06.2019, 10:15

M.E. ist das kein Mehrvergleich. Ihr habt Euch über genau das verglichen, was auch anhängig war. Irritierend ist nur das Wörtchen "je" in der Streitwertfestsetzung.
Benutzeravatar
jojo
Foreno-Inventar
Beiträge: 2938
Registriert: 26.09.2007, 15:07
Beruf: manchmal Rechtspfleger
Wohnort: Voerde

#14

14.06.2019, 12:00

Also das je irritiert mich nicht, wohl aber, das die Urlaubsabgeltung nicht auftaucht. Da sehe ich durchaus einen Mehrvergleich.

Also Schreiben ans Gericht, warum die Urlaubsabgeltung bei dem Vergleich nicht berücksichtigt wurde.
Denn für immer Punk, will ich sein mein Leben lang,
Lieber Aussenseiter sein, als ein dummes Spiesserschwein... (WiZO Nanana)

Der Totenschädel lacht, die schwarzen Fahnen wehen... Viva St. Pauli ! 177
http://www.youtube.com/watch?v=0M2mCKVoBrQ" target="blank
Antworten