Anwaltspostfach bei der BRAK

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.
Benutzeravatar
skugga
Teilzeittrollin
Foreno-Inventar
Beiträge: 2830
Registriert: 04.04.2006, 22:32
Beruf: ReFa
Software: RA-Micro
Wohnort: Jepp, durchaus.

#811

23.04.2019, 12:45

P. S.: Laut https://egvp.justiz.de/meldungen/index.php dauert die bundesweite Störung noch an... und beA ist in der Tat nicht erreichbar.
[i]Milchreis schmeckt ganz vorzüglich, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.[/i]
hefalumpine
Forenfachkraft
Beiträge: 145
Registriert: 20.02.2007, 17:28
Beruf: gepr. ReFaWi
Software: RA-Micro
Wohnort: Hamburg

#812

30.04.2019, 10:19

Hallo,

ich habe über die Suche zu dem Thema nichts weiter gefunden; falls ich zu blöd war das zu finden bitte ich um Nachsicht.

Wir sind hier bißchen unsicher, was das signieren von Anlagen zum Schriftsatz angeht, nachdem eine befreundete Refa mir erzählt hatte, dass sie mal eine Monierung hatten, weil Anlagen nicht signiert wurden. Nach dem was ich jetzt so gegoogelt habe und was in § 130a Abs. 3 ZPO steht verstehe ich das so, dass Anlagen nur signiert werden müssen, wenn der Schriftsatz nicht direkt vom RA aus seinem eigenen Postfach geschickt wird, seh ich das richtig? Und was ist bei Vertretung des RA wegen Urlaubsabwesenheit; muss der Vertreter die Anlagen dann signieren?


VG hefu
Pitt
Foreno-Inventar
Beiträge: 2761
Registriert: 12.07.2012, 10:15
Beruf: RA-Fachangestellte
Software: Phantasy (DATEV)

#813

30.04.2019, 10:55

Bei der Urlaubsvertretung gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder sendet der Urlaubsvertreter aus seinem eigenen Postfach heraus (i. d. R. ohne qualifizierte elektronische Signatur - Ausnahmen gibt es auch hier, siehe z. B. §§ 126a, 623 BGB) oder er bekommt für die Zeit der Urlaubsvertretung eine entsprechende Befugnis, Schriftsätze direkt aus dem beA des urlaubsabwesenden Kollegen zu schicken. Im letzteren Fall muss er dann jeden Postausgang qualifiziert elektronisch signieren, da die Pflicht zur qualifizierten elektronischen Signatur nur dann entfällt, wenn Absender und Postfachinhaber identisch sind. Dazu gibt es z. B. hier etwas im beA-Newsletter:
https://www.brak.de/zur-rechtspolitik/n ... ml#hl82862
Wenn der Urlaubsvertreter die Post für seinen abwesenden Kollegen aus seinem Postfach heraus verschickt, kann es passieren, dass auch nach der Urlaubsrückkehr weiterhin Schriftsätze für seinen Kollegen in seinem Postfach eingehen, da der beA-Empfänger/das Gericht i. d. R. die letzte Absenderadresse/ID nutzt.
Benutzeravatar
Adora Belle
Golembefreierin mit Herz
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 12468
Registriert: 14.03.2008, 14:17
Beruf: RAin

#814

30.04.2019, 12:35

Und Anlagen müssen m.E. überhaupt nicht signiert werden. In keiner Konstellation.
hefalumpine
Forenfachkraft
Beiträge: 145
Registriert: 20.02.2007, 17:28
Beruf: gepr. ReFaWi
Software: RA-Micro
Wohnort: Hamburg

#815

30.04.2019, 14:09

Danke Euch :)
Benutzeravatar
SiBa
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 402
Registriert: 25.10.2017, 14:11
Beruf: ReNoFa + Studentin Wirtschaftsrecht
Software: RA-Micro

#816

12.09.2019, 11:59

Moin ihr Lieben :wink1

Wir senden, sofern möglich, ausschließlich per bea... Nun habe ich die Aufgabe, den RAs alles in Postfach hochzuladen und die Sendeberichte auch wieder in die Akte zu speichern... Aber jedes Mal, wenn ich mich mit meiner Assi-Karte einwähle und zu schnell auf "erstellen" oder was anderes klicke, kommt ein Hinweis "unerwarteter Fehler"... Dann logg ich mich wieder aus und mach jeden Klick mit viel Pause dazwischen nochmal... Und das daaaauuuuert bei 20 Sachen am Tag :sad:
Ist das normal? Also bin ich dem System wirklich zu schnell oder habe ich wieder irgendein Update nicht mitbekommen? Kennt das jemand?
Kaffee erreicht Stellen, wo Motivation nur schwer hinkommt!
Einen schönen Tag euch allen... :wink1
Benutzeravatar
Ciara
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 7173
Registriert: 09.02.2007, 22:50
Beruf: gepr. Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro
Wohnort: Hamburg

#817

12.09.2019, 12:03

Solche Fehlermeldungen kommen bei mir nicht.
Wer Dag for Dag sin Arbeit deit und jümmers op sin Posten steiht, und deit dat got und deit dat gern, der darf sich ok mal amüseern
Benutzeravatar
SiBa
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 402
Registriert: 25.10.2017, 14:11
Beruf: ReNoFa + Studentin Wirtschaftsrecht
Software: RA-Micro

#818

12.09.2019, 12:07

Na das beruhigt mich jetzt unheimlich... danke Ciara :lol:
ich werde wohl telefonieren müssen :ka
Kaffee erreicht Stellen, wo Motivation nur schwer hinkommt!
Einen schönen Tag euch allen... :wink1
Antworten