Anschreiben an Mdt bei Übersendung Vollmacht nach § 141 ZPO

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.
Antworten
Blumenschlumpfinchen
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2023, 10:03
Beruf: Rechtsfachwirtin

#1

28.03.2024, 10:50

Hallo Zusammen, stehe komplett auf den Schlauch: ich soll dem Mandanten für den Arbeitsgerichtstermin eine Vollmacht nach § 141 ZPO und habe leider keine Ahnung, wie ich das am Besten formuliere. Da wir immer nur interne Vollmachten für den Insolvenzverwalter schreiben, haben wir leider auch kein Mustertext für ein Anschreiben. Vielleicht kann mir da jemand einen Tipp geben? Danke ... qualmende Grüße :nachdenk
Benutzeravatar
Anahid
Hexe vom Dienst
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 17531
Registriert: 22.02.2011, 10:41
Beruf: Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro

#2

02.04.2024, 10:42

Sorry, aber das Anschreiben dürfte ja wohl kein Problem sein. Der soll die Vollmacht unterschreiben und zurücksenden und zwar im Original.

Für die Vollmacht selbst findest Du hier ein Muster.
:katze2 Jeder Tag ist ein Geschenk ... aber manche sind einfach grottenschlecht verpackt. :katze1
Antworten