unbekannter Arbeitgeber im Ausland (Niederlande)

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Antworten
fairyarya84
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 26
Registriert: 25.02.2015, 12:20
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#1

11.07.2018, 12:04

Also ich hab folgendes Problem:

Ich hab nen Titel gegen einen Schuldner hier in Deutschland. Alle möglichen Vollstreckungsversuche gingen ins Leere.

- Vermögensauskunft
- "normale" Kontopfändung (Konto bei der Bank nicht mehr existent)
- Konto hat er als Verfügungsberechtiger über seinen Sohn laufen (hab ich auch schon versucht zu pfänden (Herausgabeanspruch), aber der Sohn ist unter der Adresse der EMA nicht zu ermitteln)

Die einzige Information die ich von der Deutschen Rentenversicherung habe, dass der Schulder seine letzte Beschäftigung (Ende 2015) in den Niederlanden hatte (aber ich hab keine Info bei welchem Arbeitgeber).

Die Vollstreckung(sversuche) zieht sich nun schon über Jahre. Ich bin mit meinem Latein -fast- am Ende, der einzige "Strohhalm" den ich noch habe, ist die Geschichte mit dem Arbeitgeber.

Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, wie ich an weitere Infos über den Arbeitgeber komme (irgendwelche Anfragen o.ä)
Benutzeravatar
mücki
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 858
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#2

13.07.2018, 09:21

Guten Morgen,
habt ihr schon versucht, eine entsprechende Auskunft von der RV zu bekommen? Wenn ihr keine Anschrift des Schuldners habt, sehe ich sonst keine Möglichkeiten an eine Anschrift des Arbeitgebers zu kommen. Lohnt sich der Aufwand überhaupt?
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Antworten