Paypal Konto pfänden !

In diesen Forenbereich gehören sämtliche Fragen / Beiträge zum Thema Inkasso, Mahnverfahren, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung im Ausland oder mit Auslandsbezug.
Antworten
Daniela31
Foren-Azubi(ene)
Beiträge: 79
Registriert: 30.10.2007, 12:20
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro
Wohnort: Duisburg

#1

16.04.2018, 11:04

Hallo,

ich weiß dass dieses Thema schon x-mal behandelt wurde, hab aber bisher nicht das richtige gefunden und hänge mit der Akte und komme nicht weiter.

Wir haben zwei Titel, Urteil und KFB. Bei beiden Titel habe ich zwischenzeitlich den Anhang V mit verbunden. Paypal hat den erwirkten PfüB nicht anerkannt. Was benötige ich nun um schnellstmöglich das Konto endlich zu pfänden ?

Den Anhang I ? und wenn ja wird der auch beim Ursprungsgericht eingereicht oder in Luxemburg ?

Paypal hat mitgeteilt, dass eine wirksame Vollstreckungsmaßnahme nur nach Luxemburger Recht erfolgen kann. ggf. über das sog. saisie-arrêt Verfahren.

Hat hier jemand Erfahrung und kann mir kurzfristig helfen ?

Vielen Dank vorab
Benutzeravatar
mücki
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 783
Registriert: 04.11.2009, 14:36
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: RA-Micro

#2

16.04.2018, 13:28

Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch
Antworten