Outlook 2013

In diesen Bereich gehören alle sonstigen Fragen zu Computer / EDV, die nicht in einen der software-spezifischen Bereiche passen.
Antworten
fury02
Forenfachkraft
Beiträge: 243
Registriert: 23.01.2009, 08:14
Beruf: ReNo-Fachangestellte
Software: ReNoStar

#1

10.07.2017, 08:29

Wir arbeiten hier mit Outlook 2013. Ich möchte jetzt im Rahmen der Urlaubsvertretung die Mails meiner Kollegin auch an meinem Arbeitsplatz sehen, öffnen und beantworten können. Bisher habe ich keinen Zugriff darauf. Damit ich nicht immer den Arbeitsplatz hochfahren muss, würden wir das gerne so regeln.
Die Berechtigung hat sie schon für mich angelegt, aber ich bekomme den Ordner nicht in meine Ansichtsleiste. Was muss ich machen?
Benutzeravatar
Ciara
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 6324
Registriert: 09.02.2007, 22:50
Beruf: gepr. Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro
Wohnort: Hamburg

#2

10.07.2017, 08:40

Die Kollegin muss links auf ihren Mail-Konto mit Rechtsklick auf "Ordnerberechtigungen", da kann sie die Berechtigungen noch einsehen.

Ansonsten gehst du bei dir über Datei->Öffnen-> Ordner eines anderen Benutzers
Wer Dag for Dag sin Arbeit deit und jümmers op sin Posten steiht, und deit dat got und deit dat gern, der darf sich ok mal amüseern
fury02
Forenfachkraft
Beiträge: 243
Registriert: 23.01.2009, 08:14
Beruf: ReNo-Fachangestellte
Software: ReNoStar

#3

10.07.2017, 13:09

Das funzt leider nicht. Ich bekomme als Antwort "Der Ordner kann nicht angezeigt werden. Der Ordner "Posteingang" kann nicht gefunden werden," :oops: :oops:
Benutzeravatar
Ciara
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 6324
Registriert: 09.02.2007, 22:50
Beruf: gepr. Rechtsfachwirtin
Software: RA-Micro
Wohnort: Hamburg

#4

10.07.2017, 13:13

Dann müsst ihr erst einmal bei der Kollegin die Rechte einstellen unter: Datei-> Kontoeinstellungen-> Zugriffsrechte für Stellvertretung
Wer Dag for Dag sin Arbeit deit und jümmers op sin Posten steiht, und deit dat got und deit dat gern, der darf sich ok mal amüseern
Benutzeravatar
Unicorn
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 47
Registriert: 03.03.2017, 15:18
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: RA-Micro

#5

10.07.2017, 15:11

Ihr könntet auch "automatisches Antworten" für die Urlaubszeit einrichten. So bekommst du alle E-Mails, die an deine Kollegin geschickt werden und für die Absender kann man eine Abwesenheitsnotiz einrichten.
Sarkasmus macht das Leben bunter, Schokolade macht es glücklicher und ein Einhorn bringt es zum Glitzern!
Antworten