Advolux, Erfahrungen und Meinungen gefragt

In diesen Bereich gehören alle sonstigen Fragen zu Computer / EDV, die nicht in einen der software-spezifischen Bereiche passen.
Antworten
Chmisp
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2016, 12:10
Beruf: Sachbearbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei
Software: Haufe Kanzlei Office
Wohnort: Mannheim

#1

13.07.2017, 16:26

Liebe FoReNo Mitglieder,

in unserer Kanzlei spielen wir derzeit mit dem Gedanken uns Advolux zuzulegen. Ich habe danach hier im Forum gesucht und keinerlei Infos dazu gefunden. Lediglich zur "Haufe Office" Software welche aber soweit ich das verstanden habe eine andere ist.

Hat jemand Erfahrung mit Advolux und kann mir dazu vor und Nachteile sagen?

Ist es wirklich so wenig verbreitet, dass es in der Umfrage mit der benutzten Kanzleisoftware nicht auftaucht, und falls ja warum?

Vielen Dank schonmal für Eure Infos.

*Edit
Ich habe gerade mal wieder bewiesen, dass das Problem zu 99% vor der Tastatur sitzt.
Wenn man nicht die Wissensdatenbank sondern das Forum durchsucht findet man relativ viel zu Advolux allerdings eher ältere Beiträge oder welche die nicht meine Fragen beantworten.
Sunshine_1983
Forenfachkraft
Beiträge: 172
Registriert: 08.07.2007, 08:56
Beruf: ReFa
Software: Andere
Wohnort: Berlin

#2

14.07.2017, 10:29

Hallo Chmisp,

wir arbeiten seit 2013 (glaub ich) mit Advolux und sind bislang zufrieden. Vorher hatten wir RenoStar, in einer anderen Kanzlei habe ich RA Micro kennengelernt, mit beidem würde ich nicht mehr unbedingt arbeiten wollen. Wir brauchten keine Schulung, alles hat sich von selbst erklärt. Nicht mal das Handbuch haben wir "aus/entpackt".

Positiv für mich: Wenn wir ein Problem haben, wird relativ schnell geholfen. Auch um übergreifende Probleme (bei uns gerade Advolux + WebAkte) wird man nicht alleine gelassen.

Wenn du spezielle Fragen hast, her damit. Allerdings habe ich "nur" die Freischaltung für das reine Anwaltsarbeiten, mit der Buchhaltung habe ich hier nichts zu tun, dazu kann ich also nichts sagen.

Es gibt auf der Seite von Advolux eine Testversion, die wurde hier auch vor Kauf probiert und für gut befunden. Vielleicht einfach mal testen?

Viele Grüße und viel Spaß!
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert!

Ironie ist das Salz in der Suppe, was das Aufgetischte erträglich macht!
Chmisp
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 14
Registriert: 03.06.2016, 12:10
Beruf: Sachbearbeiter in einer Rechtsanwaltskanzlei
Software: Haufe Kanzlei Office
Wohnort: Mannheim

#3

03.08.2017, 14:31

Vielen Dank für die Antwort. Wir haben mittlerweile auch den Testbetrieb laufen und finden uns immer besser zurecht.

Wie habt Ihr das mit den Vorlagen gelöst? Die Vorlagen die dabei sind, sind ja eher mittelprächtig.

Viele Grüße
Sunshine_1983
Forenfachkraft
Beiträge: 172
Registriert: 08.07.2007, 08:56
Beruf: ReFa
Software: Andere
Wohnort: Berlin

#4

03.08.2017, 18:11

Da bin ich auch noch nicht ganz hinter gekommen. Einfache Sachen kann ich selber ändern, aber wenn es zB um den Briefkopf geht oder um kompliziertere Formulare ruf ich an und lass mir per Fernwartung helfen.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert!

Ironie ist das Salz in der Suppe, was das Aufgetischte erträglich macht!
AliceAzubiReFa
Foren-Praktikant(in)
Beiträge: 26
Registriert: 01.08.2017, 15:04
Beruf: Azubi zur Rechtsanwaltsfachangestellten
Software: Haufe Kanzlei Office
Wohnort: Neustat/Orla

#5

04.08.2017, 09:20

Hallo,

wir benutzen hier in der Kanzlei auch Advolux und sind sehr zufrieden. Das Programm ist einfach aufgebaut und leicht verständlich.

Bei Fragen kann man sich wie Sunshine_1983 schon erwähnte einefach per Telefon an Advolux wenden. Zudem ist direkt im Programm auh eine "Anleitung" enthalten in der man zu jedem Unterthema etwas findet und sich schnell erkundigen kann.

Die Vorlagen bearbeiten wir selber und fügen neue hinzu, das geht relativ gut.

Auch die Buchhaltung klappt mit Advolux einwandfrei.

Liebe Grüße
Vielen Lieben Dank im vorraus :thx <3
Antworten