Euer blödester Fehler?

In dieses Forum gehören alle Themen, die keinem anderem Forum zugeordnet werden können.
Tatjana H.
Kennt alle Akten auswendig
Beiträge: 800
Registriert: 15.07.2015, 09:18
Beruf: Rechtsanwaltsfachangestellte
Software: ReNoStar

#161

17.01.2018, 09:26

Dany1981 hat geschrieben:Also ich hab Freundinnen, die nachm RA auch andere Sachen gemacht haben. Eine arbeitet mittlerweile für die Regierung. Eine andere war zunächst in der Verwaltung einer Fleischerschule und hat dann einen Job bei der Gemeinde angenommen. Is also alles machbar.
ja denke ich auch also werde ich mich bewerben bei der Verwaltung. Mehr als ein "nein" kann da ja nicht kommen :)
218 etwaige Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und gehören zu meinem großartigen Plan die Weltherrschaft an mich zu reißen 81

Es ist unmöglich jemanden etwas beizubringen, von dem er glaubt, das er es schon weiß.

Ich bin der Meister meines Los.
Ich bin der Captain meiner Seel.


Flauschig? Am Ar..... Ich würde dich mit einer Schaufel bürsten :haue
Benutzeravatar
Dany1981
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 8005
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: RA-FA
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#162

18.01.2018, 10:32

Ich reihe mich aktuell ein...letztes Jahr 2mal die gleiche Klage bei Gericht eingereicht. Mir is das null komisch vorgekommen. Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo peinlich. Leider hat sich kein Loch aufgetan. :oops:

Normale Vorgehensweise nach Erhalt der GK von der RS Klage einreichen. Diesmal war das anders. Da durfte ich schon vorher. Ich will im Erdboden versinken. :oops:
Look at the sky, see a dying star
White lies, it's a man on fire
Making love with the devil hurts
Times are changing
A thin line, the whole truth
The far right, the left view
Breaking all those promises made
Times are changing

Do you believe that you can walk on water?
Do you believe that you can win this fight tonight?


Walk on Water - 30 seconds to mars <3

:band
Benutzeravatar
Kaffeeschubse
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 384
Registriert: 06.03.2017, 10:42
Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Software: RA-Micro

#163

18.01.2018, 11:55

Dany1981 hat geschrieben:Ich reihe mich aktuell ein...letztes Jahr 2mal die gleiche Klage bei Gericht eingereicht. Mir is das null komisch vorgekommen. Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo peinlich. Leider hat sich kein Loch aufgetan. :oops:

Normale Vorgehensweise nach Erhalt der GK von der RS Klage einreichen. Diesmal war das anders. Da durfte ich schon vorher. Ich will im Erdboden versinken. :oops:
Wie ist es ausgegangen, hat Cheffe doll Ärger gemacht?
Meine Arbeitsplatz ist sicher. Niemand will ihn.
Benutzeravatar
Dany1981
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 8005
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: RA-FA
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#164

18.01.2018, 12:09

Kaffeeschubse hat geschrieben:
Dany1981 hat geschrieben:Ich reihe mich aktuell ein...letztes Jahr 2mal die gleiche Klage bei Gericht eingereicht. Mir is das null komisch vorgekommen. Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo peinlich. Leider hat sich kein Loch aufgetan. :oops:

Normale Vorgehensweise nach Erhalt der GK von der RS Klage einreichen. Diesmal war das anders. Da durfte ich schon vorher. Ich will im Erdboden versinken. :oops:
Wie ist es ausgegangen, hat Cheffe doll Ärger gemacht?
Nee. Der hat das gelassen sehn, weils ned so teuer wird. Aber es is halt verzwickt. Mittlerweile is des alles soweit geklärt. Zu dem einen AZ gabs ja schon ein VU. Aber das mir das null aufgefallen ist. Egal ob so beim Bearbeiten oder beim Buchen. Ich war scheinbar extrem überarbeitet. Des war ja alles in der Zeit wo es so zu ging und ich eh kaum noch ein noch aus wusste. Also wenn der Gegner-RA mitspielt, kostet der peinliche Zwischenfall 71 Euro.
Look at the sky, see a dying star
White lies, it's a man on fire
Making love with the devil hurts
Times are changing
A thin line, the whole truth
The far right, the left view
Breaking all those promises made
Times are changing

Do you believe that you can walk on water?
Do you believe that you can win this fight tonight?


Walk on Water - 30 seconds to mars <3

:band
Benutzeravatar
Kaffeeschubse
Daueraktenbearbeiter(in)
Beiträge: 384
Registriert: 06.03.2017, 10:42
Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
Software: RA-Micro

#165

18.01.2018, 14:02

Dany1981 hat geschrieben:
Kaffeeschubse hat geschrieben:
Dany1981 hat geschrieben:Ich reihe mich aktuell ein...letztes Jahr 2mal die gleiche Klage bei Gericht eingereicht. Mir is das null komisch vorgekommen. Das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo peinlich. Leider hat sich kein Loch aufgetan. :oops:

Normale Vorgehensweise nach Erhalt der GK von der RS Klage einreichen. Diesmal war das anders. Da durfte ich schon vorher. Ich will im Erdboden versinken. :oops:
Wie ist es ausgegangen, hat Cheffe doll Ärger gemacht?
Nee. Der hat das gelassen sehn, weils ned so teuer wird. Aber es is halt verzwickt. Mittlerweile is des alles soweit geklärt. Zu dem einen AZ gabs ja schon ein VU. Aber das mir das null aufgefallen ist. Egal ob so beim Bearbeiten oder beim Buchen. Ich war scheinbar extrem überarbeitet. Des war ja alles in der Zeit wo es so zu ging und ich eh kaum noch ein noch aus wusste. Also wenn der Gegner-RA mitspielt, kostet der peinliche Zwischenfall 71 Euro.
Dann hast Du ja wirklich Glück gehabt. Und auch, daß Dein Chef so super reagiert hat.

Und vor allem wird Dir das nieeeee wieder passieren. :P
Meine Arbeitsplatz ist sicher. Niemand will ihn.
Benutzeravatar
Dany1981
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 8005
Registriert: 02.02.2012, 10:12
Beruf: RA-FA
Software: RA-Micro
Wohnort: Niederbayern an der A92

#166

18.01.2018, 14:04

Das hoffe ich stark. War ja auch das 1. Mal und definitiv das letzte Mal. Trotzdem werde ich heut Nacht sicherlich schlecht schlafen. Mir is das einfach soooo peinlich.
Look at the sky, see a dying star
White lies, it's a man on fire
Making love with the devil hurts
Times are changing
A thin line, the whole truth
The far right, the left view
Breaking all those promises made
Times are changing

Do you believe that you can walk on water?
Do you believe that you can win this fight tonight?


Walk on Water - 30 seconds to mars <3

:band
Benutzeravatar
icerose
...ist hier unabkömmlich !
Beiträge: 8692
Registriert: 04.06.2007, 16:57
Beruf: ReNoFa (tätig als ReFa)
Software: Advoware
Wohnort: mein Büro in Berlin

#167

19.01.2018, 08:29

Dany1981 hat geschrieben:Mir is das einfach soooo peinlich.
Glaub ich dir - du nimmst das sicher viel schwerer als dein Chef. Aber es gibt wirklich Schlimmeres :knutsch


Ich hab mich gestern auch geschämt, als ich meinem Chef nach dem RVG-Seminar sagte, dass ich was lernen konnte - ergo vorher schon mal eine Kleinigkeit, die aber für die Gebührenhöhe entscheidend ist, übersehen habe. :oops: :patsch
Er meint nur: Gut, dass Sie das überhaupt sagen. Und schickt mich wegen der Unwetterwarnung heim. ;)
Mit mir kann man Pferde stehlen ... aber morgen bringen wir sie zurück :!:
Benutzeravatar
SiBa
Forenfachkraft
Beiträge: 246
Registriert: 25.10.2017, 14:11
Beruf: ReNoFa + Studentin Wirtschaftsrecht
Software: RA-Micro

#168

19.01.2018, 11:16

icerose hat geschrieben: Ich hab mich gestern auch geschämt, als ich meinem Chef nach dem RVG-Seminar sagte, dass ich was lernen konnte - ergo vorher schon mal eine Kleinigkeit, die aber für die Gebührenhöhe entscheidend ist, übersehen habe. :oops: :patsch
Er meint nur: Gut, dass Sie das überhaupt sagen. Und schickt mich wegen der Unwetterwarnung heim. ;)
Da sieht man, man lernt nie aus und dein Chef wusste es ja scheinbar auch nicht besser ;)
Er ist ja ganz cool geblieben... 8)


Heute hab ich mal den Zonk gezogen... :augenreib
Wir haben tausende außergerichtliche Verfahren hier in der Schwebe... Bei einigen wird kurz vor Ablauf der Verjährung von den Gegnern Klage eingereicht (jetzt trodeln hier grade dutzende davon ein) und wir werden meistens als Prozessbevollächtigte angegeben, obwohl wir nur außergerichtlich mandatiert wurden. Wenn dann die Klagen mit EB kommen, checke ich immer erstmal, ob wir vll schon ne Vollmacht fürs Gericht haben und wenn nicht, gebe ich das - ohne das EB unterschreiben zu lassen - an den Chef und der soll dann Mdt anrufen. Nun hat Cheffe aber meinen Zettel übersehen und EB trotzdem fröhlich unterschrieben (passiert ihm im Stress manchmal)
Und jetzt: Ich bekomme das EB zurück, merke noch: Ach Shit hat er trotzdem unterschrieben! Lege mir das zur Seite, damit ich es eben nicht rausschicke... und dann beim rausfaxen der anderen EB's - ich im Stress und am 8en rennen - greif das Teil und fax es mit weg :patsch ... Ich habs erst gemerkt, als ich das Faxprotokoll aus dem Gerät rausziehe und mir bleibt erstmal das Herz stehen... Wie das passieren konnte, ist mir unbegreiflich... Boaaa ich könnt grad heulen :heul
Kaffee erreicht Stellen, wo Motivation nur schwer hinkommt!
Einen schönen Tag euch allen... :wink1
CeNedra
Forenfachkraft
Beiträge: 116
Registriert: 03.03.2017, 18:39
Beruf: RAin
Software: RA-Micro

#169

19.01.2018, 15:35

Ich hab mal, an einem Tag, wo ich offensichtlich nicht ganz fit war, den Chef in eigener Sache vor Gericht vertreten.

Sache war relativ eindeutig, Gericht meinte, man könne doch vielleicht einen Vergleich schließen, um die Gerichtsgebühren zu reduzieren.
Hatte vorher die Anweisung erhalten, mindestens 700€ und die Hälfte unserer Kosten. Ich also großzügig 700€ und Kostenaufhebung angeboten... :augenreib
Der Richter meinte noch so "das ist aber großzügig". Ist mir erst aufgefallen, als ich schon auf dem RÜckweg war, dass das nicht das gleiche ist - und die GEgenseite war nicht mal anwaltlich vertreten :patsch . Ich fand das aber schlimmer als der Chef. Hab danach Alpträume von der Gegenseite gehabt, sie würde mit dem Auto an mir vorbeifahren und mich dabei auslachen :auslach
---
Kollegin sollte mal eine Berufung ans Gericht schicken. Hat sie ans LG statt ans OLG geschickt, LG hat sie einen Tag nach Ablauf der Berufungsfrist zurückgeschickt. :panik
Wir schon völlig verzweifelt überlegt, wie man das (5-Stelliger Betrag und 99,9% Chance auf Gewinnen in der 2. Instanz) der Mandantin erklärt, als ich nochmal die Frist nachgerechnet hab.

Stellte sich heraus: 4 Wochen sind kein Monat. :mrgreen:

Offensichtlich hatte die, die die Frist eingetragen hatte, auch einen schlechten Tag gehabt und statt ner Monatsfrist mit ner 4-Wochen-Frist gerechnet. Manchmal muss man auch einfach Glück haben :sekt
Juty
Forenfachkraft
Beiträge: 145
Registriert: 28.05.2008, 11:18
Beruf: ReNo-Fachangestellte
Software: RA-Micro

#170

19.01.2018, 16:56

... HR-Anmeldung (Urschrift) in den Reißwolf gesteckt...
Antworten