Die Suche ergab 308 Treffer

von Crydea
11.12.2015, 11:40
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist falsch
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist fa

So, wir werden jetzt den Drittschuldner eine Erklärung abgeben lassen. Muss unser Mdt als Schuldner, oder sein Sohn als Eigentümer der Immobilie Rechtsmittel gegen den PÜ einlegen? Wenn ja, welches? (ich würde ja im Internet suchen, da meine Kollegin aber in Urlaub ist und meine Azubi in der Schule ...
von Crydea
11.12.2015, 09:40
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist falsch
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist fa

Leider nicht. Die Qualität der uns übermittelten Unterlagen lässt sehr zu wünschen übrig. Aber ich werde das dem Sachbearbeiter mal alles so miteilen, dann soll er mal schauen, ob er da was machen kann.

Vielen Dank für die raschen Antworten =)
von Crydea
11.12.2015, 08:55
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist falsch
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist fa

Danke für die Antworten.

Und an wen müsste der Drittschuldner die Erklärung richten?
von Crydea
10.12.2015, 23:31
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist falsch
Antworten: 7
Zugriffe: 373

PÜ - unser Mdt ist Schuldner, aber der DSchuldner ist falsch

Guten Abend zusammen, habe hier mal einen etwas anderen Sachverhalt: Unser Mandant ist der Schuldner. Gläubiger haben PÜ beantragt, Drittschuldner sind Mieter einer ehemaligen Immobilie unseres Mandanten. Unser Mandant hat die Immobilie vor einiger Zeit auf seinen Sohn übertragen, zum Nachweis haben...
von Crydea
30.10.2015, 09:55
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Austauschpfändung Handy
Antworten: 51
Zugriffe: 4273

Re: Austauschpfändung Handy

Also meiner Erinnerung nach habe ich in noch keinem VV gelesen, dass ein Handy darin bezeichnet war. Aber ansich kann man ja davon ausgehen, dass inzwischen jeder ein Handy besitzt. Wenn der GV also im VV nichts weiter zu einem Handy ausführt, kann man dann Nachbesserung verlangen?
von Crydea
29.10.2015, 09:33
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?
Antworten: 15
Zugriffe: 998

Re: Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?

Geniesserin hat geschrieben:Ich wundere mich gerade, dass die vollstreckbare Ausfertigung noch nicht vorliegt, wenn die letzte Aufforderung im September war.
[/quote]

Das AU habe ich in vollstreckbarer Ausfertigung, nur den KFB noch nicht, da es beim KFA einen Fehler gab und wir einen neuen einreichen mussten.
von Crydea
29.10.2015, 07:20
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?
Antworten: 15
Zugriffe: 998

Re: Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?

Guten morgen,

vielen Dank für die Antworten.
Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht, also waren meine Bedenken richtig.
Jetzt muss ich nur noch den Sachbearbeiter überzeugen, dass das was er möchte so nicht möglich ist -.-
von Crydea
28.10.2015, 22:46
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?
Antworten: 15
Zugriffe: 998

Bank als Schuldner - vorläufiges Zahlungsverbot?

Hallo zusammen, vielleicht hatte hier ja jemand einen ähnlichen Fall und kann mir weiterhelfen. In einem Fall gegen eine Bank wegen Rückerstattung der Bearbeitungsgebühr lief es so ab: Schreiben an die Bank, dieses wurde ignoriert, Mahnbescheid, Widerspruch, gerichtliches Verfahren, AU. KFB liegt no...