Die Suche ergab 76 Treffer

von Rechtsfachwirt
02.09.2015, 10:32
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Anwaltspostfach bei der BRAK
Antworten: 826
Zugriffe: 68292

Re: Anwaltspostfach bei der BRAK

Also exemplarisch für Bayern würde ich sagen, dass das alles jeweils noch in der Umsetzung ist und Du jedes mal im Einzelfall selbst hinterfragen musst, auf welchem Weg mit dem Gericht kommuniziert werden soll/muss: "Seit März 2015 wird bei dem Landgericht Landshut in Zivilsachen neben dem am 1. Dez...
von Rechtsfachwirt
30.07.2015, 12:41
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Klage vorm Anwaltsgerichtshof
Antworten: 1
Zugriffe: 259

Re: Klage vorm Anwaltsgerichtshof

Hast Du schon in Teil 6, dort Abschnitt 2 Disziplinarverfahren, berufsgerichtliche Verfahren wegen der Verletzung einer Berufspflicht des RVG geschaut? Könnte das die entsprechende Fundstelle für Dich sein?
von Rechtsfachwirt
30.07.2015, 12:16
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Neue Azubine soll kommen - Bedenken
Antworten: 2
Zugriffe: 471

Re: Neue Azubine soll kommen - Bedenken

Ein Problem kann sich allerdings durchaus ergeben, sollte sie bei Mandantengesprächen eben nicht nur übersetzen, sondern ihre eigene Meinung kund tun. Dies würde dann natürlich in russischer Sprache erfolgen, was von den Anwälten dann selbstverständlich nicht kontrolliert werden kann. So einen Fall ...
von Rechtsfachwirt
15.06.2015, 15:10
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: ZV aus Hinterlegung
Antworten: 9
Zugriffe: 448

Re: ZV aus Hinterlegung

Die Hinterlegungsstelle selbst hat faktisch keinen Anspruch (salopp ausgedrückt), sie verwaltet das Geld nur. Daher ist Drittschuldner korrekterweise die StA.
von Rechtsfachwirt
15.06.2015, 15:07
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung Strafrecht ohne PV
Antworten: 12
Zugriffe: 518

Re: Abrechnung Strafrecht ohne PV

Naja, es wäre zumindest die sinnvollste Vorgehensweise, wenn ihr euch nicht 1000%ig sicher seid, wer welche Kosten wie tragen muss!
von Rechtsfachwirt
15.06.2015, 11:24
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Neuer Arbeitslauf, Tipps gesucht!
Antworten: 11
Zugriffe: 1346

Re: Neuer Arbeitslauf, Tipps gesucht!

Nach der Konkretisierung hier ein Beispiel, wie es bei uns gehandhabt wurde: In der Früh erfolgt die Postbearbeitung (einscannen, Fristen eintragen, Kalender pflegen), hiernach kann man die Sachen dem Chef vorlegen. In der Zeit der Bearbeitung können dann die Wiedervorlagen erledigt werden. Hiernach...
von Rechtsfachwirt
15.06.2015, 11:21
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Mitarbeiter bei Krankheit
Antworten: 17
Zugriffe: 1769

Re: Mitarbeiter bei Krankheit

Also zunächst darf ich mal die Frage beantworten: Ja, ich glaube, dass wir alle die gleichen Chefs haben! Bezüglich der Kompensierung von Arbeitskraft im Falle von Krankheit oder Urlaub läuft es ja scheinbar wirklich überall nach dem gleichen Muster ab, das da lautet, dass es keine Vertretung gibt. ...
von Rechtsfachwirt
12.06.2015, 12:24
Forum: GKG
Thema: Rücknahme der Klage vor Zustellung - Kostenantrag?
Antworten: 3
Zugriffe: 662

Re: Rücknahme der Klage vor Zustellung - Kostenantrag?

Wow, ein seltener Fall, in welchem die Thematik der Anhängigkeit und der Rechtshängigkeit eine Rolle spielt. Das habe ich so in der Praxis selten erlebt.
von Rechtsfachwirt
12.06.2015, 12:21
Forum: Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung mit Auslandsbezug
Thema: Verschwundene Titel
Antworten: 11
Zugriffe: 1498

Re: Verschwundene Titel

Mal einfach so in die Runde gefragt:

Fällt Euch auch seit einiger Zeit (ca. zwei Jahren) auf, dass die Arbeit bei den Gerichten sowohl von der Qualität als auch von der Quantität her stark nachgelassen hat?

Wollte einfach mal weitere Meinungen zu diesem Thema einholen.
von Rechtsfachwirt
12.06.2015, 11:55
Forum: Büroorganisation - Büroverwaltung
Thema: Neuer Arbeitslauf, Tipps gesucht!
Antworten: 11
Zugriffe: 1346

Re: Neuer Arbeitslauf, Tipps gesucht!

Ja, vor allem mit Blick auf die von Dir angesprochenen elektronischen Postfächer (Einrichtung erfolgt ja sowohl auf Seiten der Rechtsanwaltskammer als auch auf Gerichtsseite verpflichtend) würde ich mich über Erfahrungsberichte, Zukunftsaussichten usw. freuen. Konkrete Tipps für grundsätzliche Arbei...