Die Suche ergab 2393 Treffer

von icerose
31.10.2019, 09:05
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rückfestsetzung
Antworten: 24
Zugriffe: 383

Re: Rückfestsetzung

Inara hat geschrieben:
31.10.2019, 08:54
Anahid hat geschrieben:
30.10.2019, 16:53
Ich frag mich halt, ob die Gegenseite hier mal aufgefordert wurde, den gezahlten Betrag zu erstatten?
Wir haben niemand aufgefordert.
Das kannst du ja parallel machen. Falls die Gegenseite zahlt und auch den Titel herausgibt, kannst du den Rückfestsetzungsantrag zurücknehmen. ;)
von icerose
30.10.2019, 15:12
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sicherheitsleistung
Antworten: 4
Zugriffe: 148

Re: Sicherheitsleistung

:daumen schaut gut aus. (ohne rechnen ;) )
von icerose
30.10.2019, 15:10
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Rückfestsetzung
Antworten: 24
Zugriffe: 383

Re: Rückfestsetzung

Dann ist Rückfestsetzung der richtige Weg. Ich habe noch keine beantragen müssen, würde es aber ggf. ganz schlicht halten: "In dem Rechtsstreit ... - AZ, beantragt die Antragsgegnerin (AG) die Rückfestsetzung des KFB vom ... . Ausweislich des als Anlage ... beigefügten Kontoauszuges der AG hat diese...
von icerose
30.10.2019, 15:00
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Sicherheitsleistung
Antworten: 4
Zugriffe: 148

Re: Sicherheitsleistung

Zuerst berechnest du die Zinsen aus den beiden Beträgen, die zu verzinsen sind. Falls du kein Programm hast, dann geht mit dem Basiszinsrechner im Netz.
Dann rechnest du alle Beträge zusammen. Das sind 100 %. Da dann nochmal 10 % drauf - das ist der als Sicherheit zu leistende Betrag.
von icerose
30.10.2019, 12:18
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Arbeitsweise RA
Antworten: 16
Zugriffe: 898

Re: Arbeitsweise RA

In jeder Akte können (neben den Fristen und Terminen) auch Aufgaben, Vermerke und Wiedervorlagen angelegt werden, die dann frei jedem zugewiesen werden können. Man kann sowohl aktenweise sehen, wer grad was tun muss, als auch global ansehen, wie jeder Mitarbeiter ausgelastet ist. Es gibt keine Fäch...
von icerose
28.10.2019, 14:07
Forum: PKH & Co. KG
Thema: PKH-Abrechnung, wenn ZV erfolgreich
Antworten: 12
Zugriffe: 265

Re: PKH-Abrechnung, wenn ZV erfolgreich

Hallo, Lilo.
Die ZV ist normal abzurechnen, da der Schuldner ja hoffentlich auch die Kosten der ZV mit bezahlt hat.

Zur Abrechnung erste Instanz bitte ich dich um einen Vorschlag, über den wir reden können. ;)
von icerose
28.10.2019, 13:54
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Arbeitsweise RA
Antworten: 16
Zugriffe: 898

Re: Arbeitsweise RA

Ja wenn das so einfach wäre ... Ständig heißt es dann, dies und jenes soll aber gleich gemacht werden usw. obwohl ich darauf hinweise, dass ich schon zig Sachen habe, die auch sofort gemacht werden sollen. Und wenn es dann auch noch Sachen sind, bei denen man erst mal die Fehler suchen muss, dann i...
von icerose
24.10.2019, 09:34
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Arbeitsweise RA
Antworten: 16
Zugriffe: 898

Re: Arbeitsweise RA

Klingt nicht sehr gut, Wolke 187. Mein Chef diktiert seit geraumer Zeit alles über ein Schreibprogramm, inzwischen schreibt es doch sehr sauber. Korrektur macht er selber (ausgenommen AGB´s oder sowas - die darf ich). Ich hätte dafür absolut keine Zeit - also weder fürs Schreiben noch alles zu korri...
von icerose
22.10.2019, 13:00
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: einstweiliges Verfügungsverfahren
Antworten: 2
Zugriffe: 80

Re: einstweiliges Verfügungsverfahren

grete hat geschrieben:
22.10.2019, 11:04
noch eine 0,3 ZV-Gebühr
ja, die kommt noch dazu. ;)
von icerose
21.10.2019, 15:19
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Identität Sch. in Pfüb an Bank mangels fehlender Kontonummer
Antworten: 27
Zugriffe: 2575

Re: Identität Sch. in Pfüb an Bank mangels fehlender Kontonummer

GVZ-Schickerin hat geschrieben:
17.10.2019, 14:29
Drittschuldnerin ist die DB Privat- und Firmenkundenbank AG.
Das ist ja die ehemalige Deutsche Bank 24. Ich für meinen Teil bin so gut wie nie sicher, welche der beiden es denn nun ist. Daher pfände ich - immer - bei beiden Deutschen Banken. Hat schon oft geholfen.