Die Suche ergab 9060 Treffer

von 13
08.08.2019, 13:52
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kosten der Säumnis - KFA
Antworten: 2
Zugriffe: 123

Re: Kosten der Säumnis - KFA

:zustimm
von 13
08.08.2019, 13:49
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Kanzleien und Recht bei den eigenen Mitarbeitern
Antworten: 7
Zugriffe: 523

Re: Kanzleien und Recht bei den eigenen Mitarbeitern

Hier spielt wohl großteils der Charakter des RA eine Rolle. Wer seine Mitarbeiter(innen) zu schätzen weiß und sie entsprechend behandelt, ist der Idealfall. Ich habe unmittelbar neben meinem Gerichtsgebäude eine Kanzlei mit einem Einzelanwalt gehabt, der war genau das Gegenteil. Blutdruck wohl nie ...
von 13
06.08.2019, 18:34
Forum: Rsprg. RA-Gebührenrecht / Kostenrecht
Thema: Keine mat.-rechtlichen Einwände im KFV möglich
Antworten: 0
Zugriffe: 270

Keine mat.-rechtlichen Einwände im KFV möglich

05.08.2019 Keine materiell-rechtlichen Einwendungen im KFB-Verfahren Das Gericht erlässt einen KFB, in dem es die volle 1,3-VG gem. Nr. 3100 VV RVG festgesetzt hat. Der Erstattungspflichtige legt Rechtsbehelf ein mit der Begründung, dass er bereits die vorgerichtlichen RA-Kosten (Nr. 2300 VV RVG; §...
von 13
31.07.2019, 11:09
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenfestsetzung Kopierkosten Ggs.
Antworten: 9
Zugriffe: 263

Re: Kostenfestsetzung Kopierkosten Ggs.

Mein Beitrag gilt nur eingeschränkt, da ich zum Zeitpunkt der Erstellung nicht wusste, dass es um eine Klinikum-Sache geht.
von 13
30.07.2019, 17:03
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Kostenfestsetzung Kopierkosten Ggs.
Antworten: 9
Zugriffe: 263

Re: Kostenfestsetzung Kopierkosten Ggs.

Aus einer - schon etwas älteren - Begründung eines - bestätigten - KFB aus meinem Beritt: Um die Aussicht der Rechtsverfolgung bzw. -verteidigung beurteilen und sachdienliche Tatsachenbehauptungen aufstellen und Beweis antreten zu können, ist für die Partei die genaue Kenntnis der Ermittlungsakten ...
von 13
28.07.2019, 15:14
Forum: Rsprg. RA-Gebührenrecht / Kostenrecht
Thema: Zahlungseinwand des Kostenschuldners im KFV
Antworten: 0
Zugriffe: 212

Zahlungseinwand des Kostenschuldners im KFV

LS 1. Wird im KFV unstreitig, dass der Kostenschuldner die zur Festsetzung beantragten Kosten bezahlt hat, fehlt dem Kostengläubiger für eine Fortsetzung des KFV das Rechtsschutzbedürfnis. 2. Ein gleichwohl dann noch erlassener KFB ist auf die sofortige Beschwerde des Kostenschuldners aufzuheben. D...
von 13
05.07.2019, 18:23
Forum: GKG
Thema: GK Ausgleich Erstattung Beklagter?
Antworten: 3
Zugriffe: 205

Re: GK Ausgleich Erstattung Beklagter?

Das lässt sich am besten klären, wenn man sich eine Kopie der GK-Rechnung kommen lässt. Aus dieser ergibt sich, wer was eingezahlt hat, was verrechnet worden ist und weshalb dem Beklagten zuviel zum Soll gestellt wurde.
von 13
05.07.2019, 18:17
Forum: PKH & Co. KG
Thema: Beschränkung Vollmacht um Überprüfungsverfahren PKH/VKH auszuschließen
Antworten: 42
Zugriffe: 2694

Re: Beschränkung Vollmacht um Überprüfungsverfahren PKH/VKH auszuschließen

Das ist ohnehin alles wie ein Lotteriespiel. Vllt. hat man ja einen Volltreffer.
von 13
04.07.2019, 18:18
Forum: PKH & Co. KG
Thema: Beschränkung Vollmacht um Überprüfungsverfahren PKH/VKH auszuschließen
Antworten: 42
Zugriffe: 2694

Re: Beschränkung Vollmacht um Überprüfungsverfahren PKH/VKH auszuschließen

Der Beitrag #38 ist in Bezug auf das PKH-Überprüfungsverfahren nicht haltbar: Keine Ausgrenzung des PKH-Überprüfungsverfahrens durch beschränkte Vollmacht Nach Auffassung des BGH gehört das PKH-Überprüfungsverfahren zum Rechtszug und auch nach formellen Abschluss des Hauptsacheverfahrens haben Zust...
von 13
26.06.2019, 07:51
Forum: Sonstige berufsbezogene Themen
Thema: Aktuelle Basiszinssätze
Antworten: 34
Zugriffe: 14399

Re: Aktuelle Basiszinssätze


Ab 01.07.2019:
Basiszinssatz bleibt unverändert bei -0,88 %

https://www.bundesbank.de/de/presse/...inssatz-800004