Die Suche ergab 168 Treffer

von katinka0508
15.05.2017, 16:30
Forum: Rechtsanwaltsfachangestellten-Ausbildung
Thema: Ausbildung notwendig?
Antworten: 48
Zugriffe: 4338

Re: Ausbildung notwendig?

Ich denke mal, daß mein Studium schon umfangreicher war und mehr in die Tiefe ging, als es in der Ausbildung der Fall sein wird. Alle anderen Tätigkeiten im Büro sollte ich mir relativ schnell im Alltag aneignen können. Ich möchte mich jetzt nicht vor einer Ausbildung drücken, aber ich habe bis jet...
von katinka0508
12.05.2017, 09:22
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren
Antworten: 17
Zugriffe: 802

Re: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren

Leider nein Lischen. Mehrvergleich wird wie folgt abgerechnet: 1,3 gem. 3100 aus den anhängigen Werten 0,8 gem. 3101 aus den nicht anhängigen Abgleich nach § 15 III 1,2 gem. 3104 aus addierten wird, der anhängigen und nicht anhängigen, sofern eine Verhandlung im Termin geführt wurde 1,0 gem. 1003 au...
von katinka0508
12.05.2017, 09:16
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH

Nochmal eine Frage.

Meine Anwältin will nun die bewilligte VKH auf die notarielle Scheidungsvereinbarung erstrecken lassen.
Das ist doch nicht möglich...
von katinka0508
11.05.2017, 16:43
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH

Anahid :thx Wie handhabt ihr das in solchen Sachen? Gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht so viele Gebühren "verschenke"? Wäre eine gerichtliche Vereinbarung nicht auch möglich gewesen? Also statt der notariellen Scheidungsvereinbarung? Am schönsten ist, dass die Anwältin, die das gemacht hat nic...
von katinka0508
11.05.2017, 15:39
Forum: Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung mit Auslandsbezug
Thema: MB gegen Eheleute
Antworten: 4
Zugriffe: 493

Re: MB gegen Eheleute

Jap.
Kurz den Sachverhalt schildern und die Angaben von Mann machen.
Ich habe so einmal die Vornamen der Eltern ermittelt. Ich wusste nur den Namen des Kindes und den Wohnort. Nettes Anschreiben an das EMA und schon haben mir die die Namen mitgeteilt
von katinka0508
11.05.2017, 15:32
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH

Ausgestellt 2013 und somit vor der Geltendmachung des TrennungsU.
von katinka0508
11.05.2017, 15:05
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Abrechnung notarielle Scheidungsvereinbarung + PKH

Das weiß ich nicht. Da steht lediglich Unterhalt.
von katinka0508
11.05.2017, 13:01
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren
Antworten: 17
Zugriffe: 802

Re: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren

Terminsgebühr aus dem addierten Wert, egal ob anhängig oder nicht. Das ist so pauschal nicht richtig. Ok, dann drücke ich es besser aus. Es muss über die nicht anhängigen Ansprüche auch eine Verhandlung im Termin geführt werden. Nur der Antrag eine Einigung zu Protokoll zu nehmen reicht nicht aus ....
von katinka0508
11.05.2017, 12:07
Forum: RVG ab 1.8.2013
Thema: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren
Antworten: 17
Zugriffe: 802

Re: Mammut-Abrechnung Scheidungsverfahren

die oben genannten Gebühren sind in meinen Augen so entstanden. Aber das schreit für mich nach Mehrvergleich. Sprich aus den nicht anhängigen Ansprüchen erhältst du eine 0,8 gem. 3101 und eine 1,5 gem. 1003- Beides abgleichen nach § 15 III RVG Terminsgebühr aus dem addierten Wert, egal ob anhängig ...