Die Suche ergab 61 Treffer

von PostGretel
12.07.2019, 12:26
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung (neues Formular) mehrere Drittschuldner
Antworten: 12
Zugriffe: 4919

Re: Pfändung (neues Formular) mehrere Drittschuldner

Ja, das Urteil habe ich auch durchgelesen. Aber wieso kann man denn "gefühlt neuerdings" auf einmal anklicken, dass man pro Drittschuldner die 0,3-Gebühr berechnen will, auch wenn es das früher nicht möglich war? Wenn RA-MICRO so etwas "anbietet", dann macht es dies doch nicht aus Jux und Dollerei, ...
von PostGretel
12.07.2019, 12:23
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Schuldner unbekannt verzogen - laut EMA aber nicht
Antworten: 12
Zugriffe: 950

Re: Schuldner unbekannt verzogen - laut EMA aber nicht

Wenn ich so einen Schuldner habe, frage ich auch erst einmal beim GVZ nach, ob er nur von der Post die Negativnachricht bekam. Denn wenn der Postbote nur ein Vertreter ist, passiert da oft Müll. Ich versuche mich dann erst einmal als Detektivin im Internet. Einige Schuldner hinterlassen sehr offene ...
von PostGretel
12.07.2019, 11:54
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis
Antworten: 24
Zugriffe: 2009

Re: Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis

RA-MICRO ist mit diversen Datenbanken u. a. hinsichtlich Bonitätsauskünfte verbunden. Gibt es das bei AnNoText nicht? Empfehlen kann ich auch eine Bonitätsauskunft (und mehr) bei Supercheck einzuholen. Dort muss man sich aber auch registrieren.
von PostGretel
12.07.2019, 11:48
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Pfändung (neues Formular) mehrere Drittschuldner
Antworten: 12
Zugriffe: 4919

Re: Pfändung (neues Formular) mehrere Drittschuldner

Hat jemand von Euch eine neuere Rechtsprechung zu dem Gebühren-Thema? Ich brauche nur relativ selten Pfübs, erst recht mit mehreren DS, zu machen. Seit irgendwann nach 2016 kann man bei RA-MICRO ankreuzen, ob man pro DS eine Gebühr berechnen möchte. Brauchte ich bisher aber nicht. Jetzt habe ich in ...
von PostGretel
05.03.2019, 17:30
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Drittauskunft RV + 500,00 €-Grenze, Titulierung der ZV-Kosten zwingend?
Antworten: 25
Zugriffe: 1582

Re: Drittauskunft RV + 500,00 €-Grenze, Titulierung der ZV-Kosten zwingend?

P.S.: Merke gerade, dass ich ziemlich verschlafen bin. Habe leider nicht gemerkt, dass dieser Beitrag nicht nur eine Seite hat ... :oops:
von PostGretel
05.03.2019, 17:27
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Drittauskunft RV + 500,00 €-Grenze, Titulierung der ZV-Kosten zwingend?
Antworten: 25
Zugriffe: 1582

Re: Drittauskunft RV + 500,00 €-Grenze, Titulierung der ZV-Kosten zwingend?

In dem Urteil ist hinsichtlich des MBs nur von den Kosten des Mahnverfahrens die Rede. Richtig ist aber, dass der gesamte mit dem VB festgesetzte Betrag zu "der Hauptforderung" gehört. Sprich: Auch ausgerechnete Zinsen sowie Nebenkosten, die mit dem VB tituliert wurden. Hier ein Ausschnitt aus dem B...
von PostGretel
05.03.2019, 17:07
Forum: RA-Micro Forum
Thema: RA-Micro Onlinerecherche
Antworten: 1
Zugriffe: 322

Re: RA-Micro Onlinerecherche

Besteht das Problem noch? Bei allen Recherchemöglichkeiten? Wenn ja: Ist das die erste Anfrage seit längerer Zeit? Denn dann kann es mit DSGVO und Auftragsverarbeitung zusammenhängen. Das Problem hatte ich nämlich letztes Jahr mit Supercheck. Die hatten mir dann auch weitergeholfen (meine ich zumind...
von PostGretel
05.03.2019, 16:54
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Gerichtsvollzieher stellt Zusatzfragen nicht
Antworten: 8
Zugriffe: 886

Re: Gerichtsvollzieher stellt Zusatzfragen nicht

Habe ich mit diesem gefaxten Halbsatz jetzt eine erinnerungsfähige Entscheidung der Gerichtsvollzieherin und inwiefern ist die GVZin an meinen Auftrag gebunden? Ich denke, es kann doch nicht sein, dass sie einfach meint, ach die Zusatzfrage stelle ich nicht und wir als Auftraggeber werden noch nich...
von PostGretel
11.09.2018, 11:31
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Schuldner gibt Paketstelle bei Bestellung an
Antworten: 24
Zugriffe: 934

Re: Schuldner gibt Paketstelle bei Bestellung an

Wenn ich katuscha richtig verstehe, hatte der Gegner doch nicht bezahlt. Sonst wäre sie dem ja nicht auf den Füßen. Aber mir fällt gerade etwas zu der Mailadresse ein, allerdings ist das auch arbeitsintensiv: Wir selbst kommen in der Regel nicht an den Besitzer der Mailadresse, es sei denn, derjenig...
von PostGretel
11.09.2018, 11:18
Forum: Zwangsvollstreckung
Thema: Schuldner gibt Paketstelle bei Bestellung an
Antworten: 24
Zugriffe: 934

Re: Schuldner gibt Paketstelle bei Bestellung an

Grrr, ich hasse das Abendblatt! Wenn man anderen einen Link gibt, können diese den nicht öffnen, angeblichi nur mit Registrierung. Stimmt aber nicht. Versuch 2 also: Gebt in der Google-Suchfunktion "Internet-Betrug Mann soll 800.000 Euro erbeutet haben" ein. Den gibt es einmal in einer kürzeren Fass...